Blaubeer-Zitronen-Eis ohne Eismaschine

Blaubeer-Zitronen-Eis | Madame Dessert

Warum Eis nicht einfach mal aus den Zutaten herstellen, die man sowieso gerade da hat? Das habe ich mir am letzten Wochenende gedacht und einfach einmal wild drauf los kreiert. Herausgekommen ist unter anderem dieses feine Blaubeer-Zitronen-Eis mit Frischkäse. Und das beste: Man braucht dazu noch nicht einmal eine Eismaschine!

Zutatenliste für ca. 8 Bällchen Blaubeer-Zitronen-Eis:

  • 175g gefrorene Blaubeeren (plus eine Hand voll für die spätere Dekoration)
  • 200 g sahniger Frischkäse
  • 1 Zitrone
  • 1 Msp. gemahlene Vanille
  • 2-3 El Puderzucker nach Geschmack

Für das Blaubeer-Zitronen-Eis zuallererst einmal die Zitrone waschen und halbieren. Aus einer Hälfte Scheiben schneiden, die für die spätere Deko noch einmal geachtelt oder geviertelt werden und beseite stellen. Aus der anderen Zitronenhälfte den Saft auspressen und auffangen.

Die gefrorenen Blaubeeren zusammen mit dem Frischkäse, ein bis zwei Esslöffel des frisch gepressten Zitronensaftes, etwas Vanille und je nach Geschmack zwei bis drei Esslöffel Puderzucker in den Mixer geben und so lange zerhexeln, bis eine cremig feine Konsistenz entsteht. Die final abgeschmeckte Creme in eine kleine Schüssel geben und ab ins Gefrierfach damit.

Da die Masse durch die vorher gefrorenen Beeren schon recht kalt ist, braucht es nur noch etwa ein bis zwei Stunden, bis das Eis komplett durchgefroren und fertig zum Servieren ist. In dieser Zeit solltet ihr etwa alle 20 bis 30 Minuten einmal kräftig in der Schüssel herum rühren, damit sich möglichst keine oder nur wenige Eiskristalle ausbilden. So wird euer Eis auch ohne Eismaschine fein cremig und sehr sehr lecker.

Zum Servieren mit dem Eis-Portionierer ein bis zwei Kugeln heraus löffeln und in das Eisschälchen eurer Wahl geben. Mit Blaubeeren und Zitronenspalten dekorieren: Fertig ist euer Blaubeer-Zitronen-Eis auf Frischkäsebasis.

Blaubeer-Zitronen-Eis | Madame Dessert

Ihr könnt einfach nicht genug vom eisigen Genuss bekommen?

Wie wäre es einmal mit einem blitzschnellen Zitronensorbert, schlürfigem Erdbeerslush oder einer gefrorenen Erdbeereistorte !


Zitronensorbet | Madame Dessert
Rosiger Erdbeerslush | Madame Dessert Erdbeereistorte | Madame Dessert

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.