Cookie Exchange – Die Plätzchen-Tauschbörse

Cookie Exchange – Die Plätzchen-Tauschbörse

Statt in vorweihnachtlichen Backstress zu verfallen, um am ersten Advent vier, fünf oder gar zehn verschiedene Sorten liebevoll handgemachtem Weihnachtsgebäck reichen zu können, hieß es letzte Woche: Auf, auf zum Cookie Exchange! Die liebe Sophie lud in diesem Jahr bei Punsch und Kerzenschein zur großen Plätzchen-Tauschbörse im Herzen Würzburgs ein. Was für eine wundervolle Idee!

Wie funktioniert ein Cookie Exchange?

Ein Cookie Exchange ist wie ein Nachmittag mit Freunden, nur dass man währenddessen in entspannter Atmosphäre die herrlichsten Gebäckstücke austauscht. Anstatt sich nämlich in der Vorweihnachtszeit die stressige Aufgabe aufzubürden, die verschiedensten Plätzchen alle selbst zu backen, bereitet man für einen Cookie Exchange nur eine einzige Sorte vor. Diese Sorte tauscht man dann gegen die der anderen Bäckerinnen.

Die Anzahl der Stücke sollte dabei vorher abgesprochen werden, damit jeder wieder genau so viele Plätzchen mit nach Hause nehmen kann, wie er gebacken hat (bei uns waren es 50 Stück). Zu den eigenen Plätzchen sollte man außerdem das dazugehörige Rezept parat haben, damit auch diese direkt untereinander ausgetauscht werden können.

Die Ausbeute meines ersten Cookie Exchanges

Dank der vielen Bäckerinnen und ihren 16 unterschiedlichen Plätzchen-Sorten war am Wochenende alles vertreten, was Weihnachten so herrlich lecker macht! Was für eine tolle bunte Vielfalt, findet ihr nicht auch?

Cookie Exchange – Die Plätzchen-Tauschbörse

    • Schokocrossis
    • Knopfkekse
    • Butterbärchen mit gebrannter Mandel
    • Lebkuchenmakronen
    • Vanillekipferl
    • Schwarz-Weiß-Gebäck
    • Schoko Whoopi Pies
    • verschiedene Arten Butterplätzchen
    • Florentiner-Kugeln mit Schokoladenüberzug
    • Snickerdoodles mit Zimtkruste
    • Lebkuchenbrownies
    • Peanut Caramel Squares
    • Christstollen Happen
    • Schokoladen Biscotti mit Mandeln & Pistazien
    • Nutella Cookies
    • Kokosmakronen

Cookie Exchange – Die Plätzchen-Tauschbörse

Liebe Sophie, vielen lieben Dank für deine warme Gastfreundlichkeit und all die wunderbaren Leckereien, die du uns neben Punsch und Plätzchen dargereicht hast! Und natürlich Danke an all die anderen fleißigen Backfeen, mit deren Leckereien ich mir meine Keksdosen mit grooooßen Augen und Freude im Herzen füllen konnte.

Ich freu‘ mich schon sehr auf nächstes Jahr 
Eure Madame Dessert

PS: Habt ihr auch schon einmal an einem Cookie Exchange teilgenommen? Vielleicht habt ihr ja sogar Lust, noch dieses Jahr spontan einen auszurichten? Ich freue mich über eure eigenen Erfahrungen und Berichte 🙂

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.