Der Food Blog Day 2015 in Frankfurt

Food Blog Day 2015 in Frankfurt| Madame Dessert

Ginge es nach mir, wäre der 11. Juli ab sofort als »Tag der Köstlichkeiten« im Kalender zu verzeichnen! Denn in diesem Jahr habe ich ihn mit so vielen liebreizenden Menschen verbracht, die mit ihrer Arbeit die Freude am Genuss, gutem Essen und der Leidenschaft an dessen Zubereitung voller Hingabe hinaus in die Welt tragen. Und von genau diesem Tag möchte ich euch heute berichten.

Auf dem Food Blog Day in Frankfurt, trafen sie zusammen: Foodies, Blogger, Redakteure, Helden des Genusses! Über den gesamten Tag verteilt konnten wir die verschiedensten Workshops rund um Lebensmittel, Zubereitung, Dokumentation uvm. besuchen und uns untereinander kennenlernen. Blogger, deren Kreationen ich seit Monaten oder gar Jahren verfolgte, standen auf einmal ganz altmodisch analog in Fleisch und Blut vor mir. Verantwortliche großer Marken und Magazine erzählten davon, was sie antreibt, woher sie ihre Inspirationen nehmen und wie wichtig der stetige Austausch untereinander ist. Kein Wunder also, dass am Abend nicht nur meine Füße, sondern auch mein Kopf rauchte 🙂

Meet & Greet – Willkommen in Mainhatten

Mit einem wunderbaren Meet & Greet – u.a. mit Jutta Kässinger, Chefredakteurin des Sweet Dreams Magazins, und vielen tollen Bloggerkollegen – startete ich in einen aufregenden und spannenden Tag. Wie verläuft eigentlich die Redaktionsarbeit in einem so großen Medienhaus? Wer steckt hinter den vielen tollen Rezepten? Und warum hört man in der »Sweet Dreams« Redaktion mitten im Hochsommer Weihnachtsmusik? Diese und viele weitere Fragen konnten bei Macarons und Latte Macchiato in lockerer und angenehmer Runde beantwortet werden.

In einem bemerkenswert kurzweiligen und vor allem verständlichen Vortrag, stand Johannes Berlinger im Anschluss Rede und Antwort über Rechte, Pflichten und Stolpersteine im Bloggeralltag.

Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices
Meet & Greet mit Burda | Design Offices

Food Pairing – Oder warum Erdbeeren nach Käse schmecken

Im Alpro Food Pairing Workshop erforschten wir zusammen mit der reizenden Anni von 1a Kitchen die Geheimnisse unseres Geschmackssinns. Denn er besteht aus weitaus mehr als süß, sauer und salzig! Ob Licht, Temperatur, Stresslevel oder gar unsere Dinner-Begleitung – Unser Geschmackserlebnis wird von einer unheimlichen Vielzahl von Faktoren beeinflusst, an die wir oft überhaupt nicht denken.

Nach dieser wunderbaren Einführung in die Welt der Gustatorik machten wir uns auf die Suche nach den idealen Paaren in Sachen Geschmackskombinationen. Dazu betrachteten wir exemplarisch das Aromaprofil einer Erdbeere, das – man mag es kaum glauben – nach dem Hauptaroma »fruchtig« zu fast einem Drittel aus »käsig«, gefolgt von »Röstaromen«, besteht. Wen wundert es da noch, dass Erdbeeren so hervorragend zu feinem Parmesan schmecken, oder ihre Röstaromen durch die Kombination mit dunkler Schokolade erst richtig hervor gekitzelt werden!

Food Pairing Workshop | Kochschule Mirko Reeh
Alpro Workshop »Food Pairing« | Kochschule Mirko Reeh
Food Blog Day | Madame Dessert
Alpro Workshop »Food Pairing« | Kochschule Mirko Reeh

Ihr seid neugierig geworden und möchtet auch gerne ein bisschen mit außergewöhnlichen Aromen experimentieren? Dann schnappt euch einfach ein paar der Zutaten des nachfolgenden Sheets, ab damit in den Mixer und lasst euch von den neuen Geschmackskombinationen begeistern, erstaunen und überraschen!

Food Blog Day 2015 | Madame Dessert
Food Pairing Workshop | Kochschule Mirko Reeh

Food Fotografie – Das Geheimnis der Aufhellung

Was man doch alles mit einem Din A4 großen weißen Stück Pappe machen kann. Perfekt ausgeleuchtete Fotos zum Beispiel! Mit den wichtigsten Tricks und Kniffen des Hamburger Fotografen Jürgen Müller ging es nach der Mittagspause wieder frisch ans Werk. Zitat J. Müller: »Erstes Lehrjahr Fotografenausbildung in 45 Minuten«. Läuft 🙂

Food Fotografie | reisfit
Food Fotografie | reisfit

Blogger, Marken & das Märchen von der Reichweite

Im Workshop »Kooperationen« erklärte Foodblogger und Retail Manager Europe der Zwilling J.A. Henckels Retail GmbH Patrick Rosenthal, wie Kooperationen zwischen Bloggern und Marken aussehen können. Was gibt es dabei zu beachten? Und wie können beide Seiten von einer Kooperation profitieren, ohne als Blogger dabei seine Seele zu verkaufen. Durch seine Position, sowohl als Manager bei Zwilling, als auch den persönlichen Erfahrungen mit seinem eigenen Foodblog Ich mach’s mir einfach, kennt Patrick die Sicht von beiden Seiten und weiss, was durch »Reichweite« realistisch erreicht werden kann, und wann es sich nur um Wunschdenken handelt.

Hauptsache scharf – Schleifworkshop bei Zwilling

Was nützt die beste Küche ohne ein scharfes Messer in der Schublade? Damit das auch wirklich niemandem von uns passiert und wir uns bei stumpfen Messern zuhause selbst zu helfen wissen, gab Kirsteen Altgassen im Zwilling Shop eine praktische Einweisung ins korrekte Schleifen. Ob mit Wetzstein oder -Stab, Keramik, Stahl oder Diamant, alles konnte ausprobiert und erprobt werden.

Schleifkurs | Zwilling
Schleifkurs | Zwilling
Schleifkurs | Zwilling
Schleifkurs | Zwilling

Richtig in Szene setzen

Die gelernte Fotografin Sabrina Sue zeigte, wie man als Blogger seine Kreationen mit Stativ, Blitz und einem guten Objektiv ins richtige Licht rückt und sie nicht nur live, sondern auch auf dem Foto zur Verführung werden.

MadameDessert_FoodBlogDay-1273

Finale des Food Blog Days in Frankfurt

Auf der Abendveranstaltung im Frankfurter Wyndham Grant Hotel trafen noch einmal alle in einer großen Runde zusammen. Natürlich durfte auch hier der Genuss nicht zu kurz kommen und so gab es selbstgerolltes Sushi, Burger vom Grill, ausgefallene Wurstkreationen und frisch gemixte Cocktails.

Food Blog Day 2015 in Frankfurt| Madame Dessert
Abendveranstaltung | Wyndham Grand Hotel
Food Blog Day 2015 in Frankfurt| Madame Dessert
Abendveranstaltung | Wyndham Grand Hotel

Ein herrlicher Abschluss für einen wundervollen Tag, für den ich mich von Herzen noch einmal bei allen Verantwortlichen, Organisatoren, fleißigen Helfern und meinen lieb gewonnen Bloggerkollegen bedanken möchte! Wir sehen uns wieder, am Tag der Köstlichkeiten 2016.

Mein Herz geht an: Katharina von Wienerbroed, Tuba von Fräulein Zuckerbäckerin, Nadine von Dipitserenity, Vanessa von Fuel and Fashion, Andrea von Zimtkeksundapfeltarte, Patrick von Ich mach’s mir einfach, Tobi von Der Kuchenbäcker, Tina von Tinastausendschoen, Graziella von Graziella´s Food Blog, Verena von Sweetsandlifestyle, Jeanette von cuisine-violette, die liebe Svenja mit dem längsten Blog-Namen der Runde Kochen mit Liebe, aber ohne Gluten, meine Würzburger Bloggernachbarin Steffie von what makes me happy und all die tollen, inspirierenden Menschen, die ihr Herz und ihre Leidenschaft in die Welt tragen!

Bleibt lecker!

Eure Madame Dessert

7 Kommentare

  1. Liebe Eva,

    ein sehr schöner Bericht von diesem tollen Tag. Ich bin auch dafür, dass er von „Food Blog Day“ auf „Tag der Köstlichkeiten“ umbenannt werden sollte 😉

    Schön, dass wir uns dort kennengelernt haben!

    Bis bald,
    Graziella

  2. Steffi sagt:

    Liebe Eva,
    ich hab mich wahnsinnig gefreut dich kennenzulernen und noch mehr freue ich mich auf unseren baldigen Kaffee in der Stadt 😉
    LG Steffi

  3. Katharina sagt:

    Ach du Süße!

    Ich hab mich auch riesig gefreut, dich kennenzulernen, und hoffe, dass wir uns baldbaldbaldbald wiedersehen!

    Herzallerliebste Grüße,
    Katharina

  4. Tobi sagt:

    Was für ein schöner Bericht zum Foodblog Day. Ich hab mich sehr gefreut, Dich zu treffen und freue mich schon auf das nächste Zusammentreffen.

    Süße Grüße,

    Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.