Glutenfreier Schokoladenkuchen – Genuss ohne Reue

Glutenfreier Schokoladenkuchen | Madame Dessert

Für alle, die trotz Glutenunverträglichkeit nicht auf meine Leckereien verzichten möchten ist dieser herrlich saftige und dabei glutenfreier Schokoladenkuchen genau das richtige!

Einkaufsliste:

  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 El Kakao
  • 2 Tl Backpulver
  • 200 g Schokolade
  • 100 g Butter
  • 3 Eier (Größe L)
  • 100 g Rohrohrzucker
  • etwas gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
Dekoration
  • 50 g (glutenfreie) Schokolade
  • frische Erdbeeren

Glutenfrei lecker!

Viele Menschen haben heutzutage eine Glutenunverträglichkeit und müssen auf viele Lebensmittel, die Gluten enthalten, verzichten. Und da die meisten gebackenen Köstlichkeiten Mehl enthalten, müssen sie auf leckere Kuchen, Tartes und Törtchen verzichten. Dabei kann man in vielen Rezepten die angegebene Menge an Mehl einfach durch glutenfreie Alternativen wie Mais- oder Buchweizenmehl oder wie hier durch gemahlene Mandeln und Kakaopulver ersetzen.

Also los geht’s: Die gemahlenen Mandeln zusammen mit dem Kakao- und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Die Schokoladen hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen.

Inhaltsangabe der Schokolade beachten! Einige Schokoladen können Gluten enthalten.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz in einer fettfreien Schüssel steif schlagen. Die Eigelbe zusammen mit dem Zucker cremig aufschlagen. Die leicht abgekühlte Schokoladenbutter in eine große Schüssel geben und die Eigelbmasse dazugeben. Die Mandelkakaomischung unterrühren und zuletzt den Eischnee unterheben.

Den Schokokuchenteig in einer eingefetteten Backform im auf 180°C vorgeheizten Backofen etwa 30 bis 35 Minuten lang backen.

Glutenfreier Schokoladenkuchen | Madame Dessert

Glutenfreier Schokoladenkuchen | Madame Dessert

Den etwas ausgekühlten Kuchen mit geschmolzener Schokolade und schokolierten, frischen Erdbeeren servieren 

Dieser glutenfreie Schokoladenkuchen ist ein wahrer Gaumenschmaus!

Er ist saftig, schokoladig und legt sich wie ein samtiger Schleier um deinen Gaumen. Genau deshalb backe ich dieses Kuchen so unheimlich gerne, auch ohne eine Glutenunverträglichkeit. Einfach so. Weil er so toll ist 

Glutenfreier Schokoladenkuchen | Madame Dessert

Glutenfreier Schokoladenkuchen | Madame Dessert

2 Kommentare

  1. Marina sagt:

    Hallo, der Kuchen sieht echt sehr lecker aus!
    DEn würde ich gerne auch backen. 🙂
    Jedoch habe ich eine Frage:
    In welcher Größe ist die Form?

    Ich bitte um Rückmeldung
    Mit dreundlichen Grüßen
    Marina

    • Eva sagt:

      Hallo liebe Marina,

      Ich habe für diesen Kuchen eine 20cm kleine Springform verwendet. Mmmmmh ich glaube ich muss ihn am Wochenende wieder mal backen 😀

      Lass ihn dir schmecken und ganz viel Spaß beim backen <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.