Herzhaftes

Treberbrot | Madame Dessert

Klassisch, deftig, süß – Treberbrot in 3 leckeren Varianten

Kennt ihr Treberbrot? Es wird aus den ausgekochten Getreideresten gebacken, die beim Bierbrauen übrig bleiben. Vor Kurzem habe ich mein erstes Treberbrot gebacken und am letzten Wochenende perfektioniert. Heute zeige euch nicht nur die klassische Variante, sondern auch eine deftige und eine süße Kombination. Wer hat Lust auf ein würziges Treberbrot mit Zwiebeln und scharfem Pfeffer oder doch lieber die süße Versuchung mit Cranberries und Zimt? Aber zuerst gehe ich der Frage nach: Was ist Treber überhaupt?

Weiterlesen

Bavarian Grilled Cheese Sandwich - Gerupfter vom Grill | Madame Dessert

Bavarian Grilled Cheese Sandwich – Gerupfter vom Grill

O‘ grillt is! Werft die Kohle auf den Grill und schwingt euch in eure beste Grillmeisterschürze, denn heute wird es heiß. Und knusprig. Und cremig. Seeehr cremig! Für die Aktion »Bayern grillt« haben sich zahlreiche bayerische Foodblogger in einer blogübergreifenden Aktion zusammengeschlossen, um gemeinsam die Grillsaison 2017 zu eröffnen. Ich bin eine davon und möchte euch mit meinem Bavarian Grilled Cheese Sandwich, einer Variation des Gerupften vom Grill, zum Schlemmen und Genießen animieren.

Weiterlesen

Knoblauch Curry | Sri Lanka | Madame Dessert

Knoblauch Curry mit unglaublichen 160 Knoblauchzehen | Sri Lanka Cuisine

160 Zehen Knoblauch … Bist du dir sicher? Ohja! Und wie! Zugegeben, auch ich war am Anfang erst ein wenig misstrauisch, als ich den riesigen Berg Knoblauchzehen auf dem Küchentisch habe liegen sehen. 20 Zehen pro Person sind ja auch kein Pappenstiel. Aber der Geschmack dieses Knoblauch Curries hat mich am Ende komplett überzeugt. Und dich hoffentlich auch. Trotzdem würde ich dir raten, dieses Gericht am besten an einem freien Wochenende freitags oder samstags abends auszuprobieren ;).

Weiterlesen

Sauerkraut selber machen | Madame Dessert

Aromatisches Sauerkraut selber machen & Verlosung

Die Deutschen sind berühmt für ihr Sauerkraut. Allerdings machen es die wenigsten heutzutage noch selber. Das ist ziemlich schade, denn es geht eigentlich ganz einfach, schmeckt vorzüglich und ist ein echter Vitamin C Booster. Alles was man zum Sauerkraut selber machen braucht: Weißkohl und Salz.

Heute verrate ich euch, wie daraus nun ein aromatisches Sauerkraut wird. Obendrauf könnt ihr passend dazu das Buch »Fermentierung für Einsteiger« gewinnen, das mir der Plaßen Verlag freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Weiterlesen

Rotkraut wie bei Mama | Rezept | Madame Dessert

Das Rezept für Rotkraut wie bei meiner Mama

Ziemlich genau vor 10 Jahren bin ich von zuhause aus- und zum Studieren nach Würzburg gezogen. Und ziemlich genau seit 10 Jahren wünsche ich mir bei fast jedem Heimatbesuch genau das selbe: Rotkraut mit Kartoffelbrei. Egal ob Hochsommer oder kältester Winter, Weihnachtsfeier oder Sommerfest … ich könnte Rotkraut wie bei Mama einfach rund um das Jahr und zu jedem Anlass essen.

Es schmeckt mir sogar so unheimlich gut, dass ich es für diesen Beitrag nicht einmal geschafft habe, es zu fotografieren, ohne es vorher zusammen mit meiner besten Freundin Julia komplett und ratzeputz aufgefuttert zu haben. So kann ich euch heute leider nur die kläglichen Kohlblattreste präsentieren, die beim Kochen übrig geblieben sind. Wobei ich die im übrigen gar nicht mal so unschön finde. Dafür gibt es zum Ausgleich aber unser kleines Familienrezept für waschechtes Rotkraut, wie es meine Mama schon immer für uns kocht.

Weiterlesen

Livekochen auf der Consumenta & Pflaumen Crumble | Madame Dessert

Livekochen auf der Consumenta & Rezept für Pflaumen Crumble mit Rosmarinsahne

Ein Tag voller Adrenalin und Endorphine. Am 25. Oktober waren Steffi vom Blog Whatmakesmehappy und ich zum Livekochen auf der Consumenta in Nürnberg. Welche Leckereien wir uns für die Besucher der Messe überlegt haben, wie so ein Livekochen überhaupt ausschaut und die Rezepte des Tages habe ich hier für euch zusammengefasst.
Weiterlesen

Rote Curry Paste selbermachen | Madame Dessert

Thailändische Rote Curry Paste einfach selbermachen

Was mir an Südostasien besonders gut gefällt, sind die vielen vegetarischen Curries, die es dort wortwörtlich an jeder Straßenecke gibt. Um diesen Genuss auch zuhause in Deutschland erleben zu können, habe ich auf meiner Reise reihenweise Rezepte gesammelt, Kochkurse besucht und gekostet, was das Zeug hält. Alles, um den authentischen, asiatischen bzw. thailändischen Curry Geschmack einzufangen. Und in so ein echtes thailändisches Curry gehört natürlich auch eine echte, thailändische rote Curry Paste.

Diese Pasten gibt es zwar auch fertig im Asiamarkt, aber wenn ihr erst einmal seht – und vor allem schmeckt –, wie einfach und lecker selbst gemachte Curry Pasten sind, sind die Fertigpasten, die meist über Monate hinweg unangetastet in der linken unteren Ecke des Kühlschrank irgendwo ganz weit hinten stehen, sowieso längst Schnee von gestern.  Weiterlesen

Cremiges Steinpilzrisotto mit Mangold & gerösteten Pistazien

Cremiges Steinpilzrisotto mit Mangold & Pistazien

In der Ruhe liegt die Kraft … und die Cremigkeit! Dieses herrlich aromatische Steinpilzrisotto mit frischem Mangold aus dem Garten, würzigem Parmesan und gerösteten Pistazien ist eines meiner liebsten Spätsommer-Herbst-Rezepte! Zugegeben, mein erstes selbst gekochtes Risotto ist noch gar nicht so arg lang her. Für mich war die Zubereitung lange Zeit ein Buch mit sieben Siegeln. Dabei ist so ein Steinpilzrisotto gar kein Hexenwerk und die Zeit und das viele Rühren lohnt sich wirklich. Komm, ich zeig dir, wie es geht!

Weiterlesen

Frische Sommerrollen | Madame Dessert

Frische Sommerrollen mit blitzschneller Erdnusssauce & Obentō Omelett – Liebe auf den ersten Biss

Die Sonne brutzelt vom Himmel, das Thermometer klettert über 25°C und man möchte sich am liebsten wenig, ach … überhaupt nicht bewegen! Wer mag sich da schon vor den heißen Herd stellen und schweißtreibende Gerichte kochen? Ich nicht! Und deshalb habe ich euch heute mein allerliebstes Sommeressen mitgebracht. Super lecker, leicht und genau das Richtige für heiße Sommertage: Frische Sommerrollen mit einer blitzschnellen Erdnusssauce und leckerer Obentō Omelett Füllung.

Weiterlesen