Krabbelige Kreuzspinnen Cupcakes

Kreuzspinnen Cupcakes | Halloween Rezepte | Madame Dessert-2438

Diese gruselig krabbeligen Kreuzspinnen Cupcakes bestehen aus einem einfachen Schokokuchenkörper, einem Schokocremepanzer mit Schokostreuselhärchen und Schoko-Mikadostäbchen-Beinen. Ok, ihr habt mich erwischt … eigentlich sind es reinerassige Schoko-Spinnen!

Einkaufliste für 12 Spinnentiere

Spinnenkörper
  • 175 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 75 g Rohrohrzucker
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Tl Backpulver
    Schoko-Spinnencreme
  • 125 ml Sahne
  • 250 g + 20 g Schokolade
  • 2 El Butter
    Augen, Zähnchen, Beine
  • Schokostreusel (weiß, Vollmilch, Zartbitter)
  • 2 Packungen Schoko Mikadostäbchen
  • 24 Zuckeraugen
  • etwas weißen Fondant (nur für die Spinnenzähnchen)

Für 12 schokoladige Spinnenkörper werden 175 g zimmerwarme Krakelbutter, der taufrische Kristallzucker und der schnodderbraune Rohrohrzucker mit den Eiern der schrecklich untoten Hühnern in dieser Reihenfolge miteinander verrührt. Danach kommt die zuvor miteinander vermengte Mehl-Kakao-Backpulver-Mischung hinzu.

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Uhlala – Sexy Schoko-Spinnen-Körper-Teig  

Den Teig in Muffinpapierförmchen geben und für etwa 15 – 20 Minuten in den auf 190°C vorgeheizten Ofen schieben. Danach zum Auskühlen auf ein Spinnennetzgitterrost stellen.

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Für den cremigen Spinnenpanzer benötigen wir eine feine Ganache aus125ml Sahne und 250g Schokolade. Ich habe hierfür Vollmilch und Zartbitterschokolade im Verhältnis 1 zu 1 gemischt. Die Sahne in einem kleinen Topf vorsichtig zum köcheln bringen und über die fein gehackte Schokolade gießen. Die heiße Sahne sollte die Schokostückchen komplett bedecken. Ruhig erst einmal einen Moment stehen lassen, bevor man mit dem Rühren beginnt. So hat die Schokolade etwas Vorlaufzeit zum Schmelzen.

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Ist die Schokolade schon gut angeschmolzen, kommen noch die 2 El lauwarme, flüssige Butter dazu. Alles gut miteinander verrühren, kurz etwas abkühlen lassen und dann mit dem Mixer cremig aufschlagen.

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert-2438

Bauanleitung Schoko Kreuzspinnen Cupcake

Für einen kompletten Spinnensatz zuerst einen der ausgekühlten Muffinstümpfe nehmen und etwa einen Esslöffel der aufgeschlagenen Schokoganache kuppelartig darauf verteilen. Mit einem kleinen Extralöffel Ganache an einer Seite des Cupcakes einen Spinnenkopf formen. Mit weißen Schokostreuseln ein Kreuz auf den Rücken der Spinne streuseln, den restlichen Körper mit Zartbittersplittern bedecken. Zwei Zuckeraugen auf den Spinnenkopf, mit ein paar Schokosplittern eine schicke Friese formen und – wenn vorhanden – mit weißem Fondant kleine spitze Spinnenzähnchen formen und ins Spinnengebiß stecken.

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert-2438

Für die Beinchen der kleinen Krabbler brechen wir pro Spinne 8 Schoko-Mikadostäbchen in der Hälfte auseinander und kleben sie an der Bruchstelle in einem stumpfen Winkel wieder mit etwas geschmolzener Schokolade zusammen. Beinchen in Ruhe etwas trocknen lassen. Schokolade ist übrigens ein ganz besonders guter Spinnenbeinchenkleber!

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert-2438

Wenn die Beinchen gut durchgetrocknet sind, solltet ihr zuerst mit einem unverarbeiteten Mikado-Stäbchen ein Löchlein für jedes Bein in die Cupcakes vorstechen und die fertigen Beinchen danach vorsichtig in die vorgefertigten Löcher schieben. Fertig sind die kleinen Krabbeltiere.

Uuuuaaahhhh!

Ein bisschen Gänsehaut bekomme ich bei den ganzen Beinchen ja schon, was meint ihr?

Kreuzspinnen Cupcakes | Madame Dessert-2438

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.