Kuchen, Tartes & Torten

Honig Feigen Torte mit schwarzem Tee | Madame Dessert

Feinste Honig Feigen Torte mit schwarzem Tee – Meine Hommage an Melissa Forti

Habt ihr schon einmal mit Tee gebacken? Die meisten von euch wahrscheinlich (noch) nicht. Und ich muss zugeben: Ich bis vor dieser Honig Feigen Torte mit schwarzem Tee auch noch nicht. Dabei verleiht gerade der kräftige, schwarze Tee dieser Torte das gewisse Etwas. Sie passt außerdem perfekt in den späten Herbst, wenn die aromatischen, süßen Feigen aus Griechenland und Frankreich Hauptsaison haben.

Heute erfahrt ihr, wie es überhaupt zu dieser Kreation kam, worauf ihr beim Feigenkauf achten solltet und wie der Tee in die Torte kommt. Viel Spaß dabei und Bon Appétit!

Weiterlesen

Death by Chocolate – Saftige Schokoladentorte mit Himbeeren | Madame Dessert

Death by Chocolate – Saftige Schokoladentorte mit Himbeeren

Es gibt Anlässe, zu denen braucht es einfach einen Schokoladenkuchen. Geburtstage zum Beispiel. Oder Hochzeiten. Oder wenn man ein Eurostück auf der Straße gefunden hat. Oder wenn die Sonne scheint. Für solche Tage gibt es heute das ultimative Rezept für die saftigste Schokoladentorte mit Himbeeren, die ihr je gegessen habt. Ehrenwort.

Weiterlesen

Das perfekt Käsekuchen Rezept | Madame Dessert

Das perfekte Käsekuchen Rezept – cremig, frisch & super lecker!

Käsekuchen Rezepte gibt es viele. Mal klassisch wie bei Oma mit Quark, mal wie in der amerikanischen Variante mit Frischkäse, mal mit Mürbteigboden, mal mit zerbröselten Keksen, mal pur und mal mit fruchtigen, schokoladigen oder zig-Trillionen anderer Füllungen und Geschmackskompositionen. Ich persönlich bin ein großer Käsekuchenfan, habe mich aber seltsamerweise lange nicht selbst ans Backen des Klassikers gewagt. Weshalb? Vielleicht weil ich durch mein erstes Stückchen Stefans Käsekuchen dachte, ein so gutes Käsekuchen Rezept könnte ich mir selbst gar nicht ausdenken. Denn das Rezept zum Freiburger Aushängeschild ist strengstens geheim.

Aber, wie das mit uns Backfeen und Kuchenqueens eben so ist: Irgendwann wagt man sich dann doch noch dran. Und nach viel Getüftle und Probieren, einem gewonnenen Käsekuchen Wettbewerb #whoopwhoop und vielen glücklichen Testessern, darf ich euch heute mein Rezept für das in meinen Augen einfach perfekte Käsekuchen Rezept präsentieren. Und weil mir das noch nicht genug ist, gibt es auch noch eine Variation mit Mohn obendrauf. Bon Appétit. Weiterlesen

Tiramisu Torte á la Kitchen Impossible | Madame Dessert

Tiramisu Torte à la Kitchen Impossible – Das schmerzhafteste Rezept aller Zeiten

Jeder von euch kennt bestimmt das klassische Tiramisu, geschichtet aus in Kaffee-getränkten Löffelbiskuits, Mascarpone-Creme und Kakaohaube. Und vielleicht kennt ihr auch mein Rezept für Tiramisu Törtchen mit Vanille, Schokolade und Espresso. Heute gibt es den italienischen Desserttraum einmal als Torte. Und was für eine! Denn eines muss ich heute vorweg nehmen: Kein anderes Dessert hat mich jemals so viel Schmerz und Tränen gekostet, wie diese Tiramisu Torte à la Kitchen Impossible.

Dabei liegt das weder an meiner Empathie für Tim Raue, der sich im TV Format Kitchen Impossible im Wettstreit gegen Tim Mälzer an diesen italienischen Traum wagen musste. Noch liegt es daran, dass das Originalrezept von Bäckerin Melissa Forti besonders schwierig oder aufwendig wäre. Nein, es liegt an den Umständen, in denen ich diese Torte zum ersten Mal zubereitet habe. Aber beginnen wir von vorne.
Weiterlesen

Lauwarmer Pfirsich Heidelbeer Cobbler | Madame Dessert

Ein Hauch USA – Lauwarmer Pfirsich Heidelbeer Cobbler

Wenn es draußen richtig warm ist, wünsche ich mir oft ein einfaches, schnell zubereitetes Sommerdessert. Eines, bei dem man einfach alles, was man sowieso zuhause hat, in eine Schüssel schmeißt, ein paar frische Sommerfrüchte dazu und fertig. Für genau solche Tage ist ein lauwarmer Pfirsich Heidelbeer Cobbler einfach wie geschaffen. Heute erfahrt ihr von mir, was ein Cobbler überhaupt ist, was er mit den USA zu tun hat und wie ich ihn am liebsten fülle.
Weiterlesen

Fluffige Johannisbeerschnecken mit cremiger Vanillefüllung | Madame Dessert

Fluffige Johannisbeerschnecken mit feiner Vanillecremefüllung

Leuchtend rot hängen die süß-säuerlichen Johannisbeeren an ihrem Strauch und warten nur so darauf, von uns in die bezaubernsten Köstlichkeiten verwandelt zu werden. Mein herzallerliebstes Johannisbeerrezept sind Johannisbeerschnecken aus fluffigem Hefeteig, cremiger Vanillefüllung und natürlich den fruchtig frischen Johannisbeeren im Inneren. Die Johannisbeerschnecken könnt ihr wahlweise pur, mit Zuckerguss oder knusprigen Streuseln genießen. Ganz so, wie es euch gefällt. Aber das Wichtigste daran sind die kleinen roten Sommerbeeren im Inneren.
Weiterlesen

Himbeer Cheesecake mit Brownieboden | Madame Dessert

Rezept für fruchtigen Himbeer Cheesecake mit Brownieboden

Diesen fruchtigen Himbeer Cheesecake mit Brownieboden habe ich für meine liebe Freundin Carmen gebacken. Sie hatte diese Woche Geburtstag und hat unter einem Sonnensegel ein herrliches Picknick veranstaltet. Zwischen frischen Erdbeeren, kleinen Windbeuteln und erfrischendem Himbeer-Minz-Wasser gab es natürlich wunderbar sommerliche Kuchen. Und da sie sich von mir etwas Fruchtiges und Schokoladiges gewünscht hat, habe ich ihr diesen Wunsch selbstverständlich auch erfüllt.

Alles Liebe, Carmen   Weiterlesen

Tiramisu Törtchen | Graziellas Foodblog Bloggeburtstag | Madame Dessert

Tiramisu Törtchen mit Vanille, Espresso & Schokolade | Verlosung für »Hot Cuisine« mit Steffen Henssler

»Die Küche ist für mich ein Spielplatz und Kochen sollte immer was mit Erleben und Spaß zu tun haben.« Diesem Zitat von Steffen Henssler kann ich nur zu 100 Prozent zustimmen. Meine besten Rezepte entstehen meistens aus dem Ausprobieren heraus und dem »Sachen-einfach-mal-anders-machen«. Wie zum Beispiel dieses Rezept für kleine Tiramisu Törtchen, für die ich den italienischen Klassiker einfach einmal neu interpretiert habe.

Wusstest du, dass »Tiramisu« wörtlich übersetzt »zieh mich hoch« heißt? Ich bis heute auch nicht, aber nun wissen wir beide wenigstens, warum wir bei Tiramisu immer so gute Laune bekommen, nicht war? Das Dessert mit Espresso und Co. schmeckt nämlich nicht nur herrlich cremig, sondern macht auch noch hellwach und putzmunter. Ich habe den Klassiker heute für euch etwas aufgepimpt. In den kleinen Tiramisu Törtchen warten drei verführerische Schichten aus Vanille, Espresso und Schokolade darauf, von euch vernascht zu werden. Wer möchte zum Probieren vorbeikommen und obendrauf auch noch die Chance auf 2 Karten für »Hot Cuisine« mit Steffen Henssler und Krups bekommen? Weiterlesen

Sweet 30th - Geburtstag im Schlaraffenland | Madame Dessert

Sweet 30th – Geburtstag im Schlaraffenland | 2 Wochen voller Rezepte, DIYs und Freebies meiner Lieblingsblogger

Hach hach, Geburtstag zu haben ist ja eigentlich immer etwas Schönes. Noch schöner wird es allerdings, wenn man sich seine herzallerliebsten Lieblingsblogger dazu einlädt, um mit ihnen zwischen Dekotipps, Rezepten und Basteleien diesen schönen Tag zu feiern. Deshalb habe ich mir für meinen 30ten Geburtstag meine Bloglieblinge eingeladen, um mit mir gemeinsam meinen Sweet 30th zu zelebrieren.

Euch und mich erwarten vom 17. bis zum 30. April jede Menge Rezepte, DIYs und Dekorationen meiner Lieblingsblogger. Und natürlich ganz viel Liebe.

Weiterlesen