Quittensirup mit Bourbon Vanille

Quittensirup | Madame Dessert

Wer sagt, dass man Limonade nur im Sommer trinken kann? Mit diesem leckeren Quittensirup mit Bourbon Vanille wird’s auch im Herbst herrlich limonadig! Aber nicht nur Getränke, sondern auch Dressings, Cremes und andere Leckereien lassen sich mit selbst gemachtem Quittensirup zu einem wahren Herbst Highlight pimpen.

Einkaufliste

    • 1000 ml Quittensaft
    • 500 g Zucker
    • 1 Bourbon Vanilleschote

Der erste Schritt zum perfekten Sirup ist ein Liter feinster Quittensaft. Wie ihr diesen selbst herstellen könnt und was es sonst noch spannendes rund um die Quitte zu wissen gibt, habe ich euch bereits in diesem Post zusammen geschrieben.

Quittensirup | Madame Dessert

Der Quittensaft wird zusammen mit dem Zucker in einen großen Topf gegeben. Die Vanilleschote aufgeschnitten, ausgekratzt und sowohl Vanillemark, als auch den Rest der Stange zum Saft geben. Nun einmal kräftig aufkochen und unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Den heißen Sirup vorsichtig in zuvor sterilisierte Flaschen abfüllen und kühl und dunkel, am besten im Kühlschrank, lagern. So hält er sich ohne Probleme bis zu zwei Monaten.

Wichtig: sterile Flaschen! Damit sich der Sirup in meinen Fläschchen auch lange hält, habe ich sie in heißem Wasser für etwa 20 Minuten abgekocht, sie danach direkt mit dem fertigen, ebenfalls noch heißen Sirup gefüllt.

Leckere Rezepte mit Quittensirup

Meine beiden liebsten Rezepte mit diesem Quittensirup ist zum einen natürlich eine aromatische Quittenlimonade. Einfach ein paar Zitronenscheiben in ein Glas geben, einen guten Schuss Quittensirup darüber geben und mit sprudelndem Wasser aufgießen. Zum Anderen verfeinerte ich gerne herbstliche Salatvariationen, wie etwa Feldsalat mit Walnüssen, Avocado, Parmesan und karamellisierten Kirschtomaten mit einem wunderbaren Quittendresssing. Dazu benötigt man zusätzlich zum Sirup lediglich etwas Weißweinessig, Salz, Pfeffer und ein gutes Öl. Fertig ist das perfekte Herbstdressing.

Feldsalat mit Dressing aus Quittensirup | Madame Dessert

In welcher Kombination genießt ihr Quitten am liebsten? Ich freue mich auf eure Geschmackskombinationen in den Kommentaren 🙂

Bleibt lecker,
Eure Madame Dessert

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.