Rhabarberkuchen Cake Off – Wer backt den besten Kuchen der Stadt?

Rhabarberkuchen Cake Off

Gestern feierten wir im Co-Working-Space Starthub im Herzen Würzburgs nicht nur das Ende der Rhabarbersaison, sondern kürten im ersten Rhabarberkuchen Cake Off der Welt außerdem auch noch den Rhabarberkuchen of the year. Wie es zu dieser Weltneuheit kam und welcher der fünf ins Rennen getretenen Kuchen die Geschmacksknospen der Gäste überzeugen und die Rhabarbermedaille mit nach Hause nehmen konnte, erfahrt ihr im folgenden Artikel.

Was passiert, wenn sich jede Menge kreative Köpfe ein Büro teilen und neben ihren eigenen Projekten nicht um ausgefallene Ideen und gemeinsame Freuden verlegen sind, sieht man wohl am besten im kleinen 1-Raum-Co-Working-Space Starthub mitten in der Würzburger Innenstadt. Hier wurde am gestrigen Nachmittag der Kampf um den Titel »Bester Rhabarberkuchen Bäcker der Stadt« ausgetragen. Aber wie kam es zum Cake Off?

Wie alles begann …

Alles begann mit dem obligatorischen Wurf des Fehdehandschuh. Denn ich – Madame Dessert – wurde von niemand geringerem als Monsieur Entrée zum Rhabarberkuchenbacken herausgefordert, der von sich selbst behauptete, den besten Rhabarberkuchen der Stadt, der Welt, ach des ganzen Universums zu backen. Zu diesem Kampf um Ruhm und Ehre gesellten sich schließlich auch die Rhabarber-Rabauken Sucrefée sowie Le Coq. Das Datum stand, die Gäste waren geladen und Öfen vorgeheizt – Der Battle konnte beginnen.

Rhabarberkuchen Cake Off

Wie funktioniert ein Cake Off?

Insgesamt gingen 5 Rhabarberkuchen Kreationen ins Rennen. Diese wurden von den 17 Gästen blind verkostet und danach in verschiedenen Kategorien bewertet. Die Testesser wussten also vorher nicht, welcher Kuchen von welchem Bäcker gestellt wurde. Sowohl in den Kategorien »Optik«, »Geschmack« und »Kreativität« konnten von 1 bis maximal 10 Punkte vergeben werden. Die Gesamtwertung für den Gesamtsieger setzte sich aus 60% Geschmack, 30% Optik und 10% Kreativität zusammen.

Mit der eigenen Naschgabel, einem Schluck frisch gebrühtem Kaffee und den vorbereiteten Stimmzetteln, konnte die geheime Wahl und Punkte-Vergabe also beginnen.

Rhabarberkuchen Cake Off

Rhabarberkuchen Cake Off

Rhabarberkuchen Cake Off

Rhabarberkuchen Cake Off

Rhabarberkuchen Cake Off

Die Kontrahenten & ihre Kreationen

Kostprobe 1 – Rhabarber a lá Käfer
Dieses Familienrezept wurde von Monsieur Entrée ins Rennen geschickt. Unter einer nussig-leichten Kuchendecke verbarg sich eine üppige Rhabarberfüllung und ein knurspriger Mürbteigboden. Dazu reichte er außerdem eine hausgemachte Rhabarberlimonade.

Rhabarberkuchen Cake Off

Kostprobe 2 – Erdbeere    Rhabarber
Die besten Freunde des Rhabarbers heißen Erdbeere & Vanille. Im Erdbeer-Rhababerkuchen von Madame Dessert machte es sich diese Geschmackskomposition auf einem Zitronen-Buttermilch-Teig bequem. Dazu gab es einen Klecks frisch geschlagener Vanillesahne.

Rhabarberkuchen Cake Off

Kostprobe 3 – Alles Drauf
Ebenfalls aus dem Hause Madame Dessert: Die Variante »Alles Drauf«, bestehend aus allem, was ich an einem Kuchen liebe. Die in Vanillezucker eingelegten Rhabarberstückchen thronen auf einer feinen Vanillecreme, garniert von knusprigen Streuseln und getoppt von einer zart gebräunten Baiserhaube. Darüber: Rhabarberstroh und Hornveilchenblüten.

Rhabarberkuchen Cake Off

Kostprobe 4 – Magic Rhabarber Cheese
Zitronig, fruchtig, frisch war das allgemeine Fazit des Magic Rhabarber Cheese von Bäckerin Sucrefée. Auf einem Hirse-Dinkelboden überzeugte das Backwerk vor allem durch seine Frische und wohl dosierte Süße.

Rhabarberkuchen Cake Off

Kostprobe 5 – Manhattan Cheese Rhubarb Crunch
Der letzte Kuchen im Bakers‘ Battle um die Rhabarberkrone: Le Coq’s Traum von einem Manhattan Cheese Rhubarb Crunch. Mit Rum-Aroma und Oreo-Müsli-Streuseln zeigte er die Wandelbarkeit des Rhabarbers, der übrigens eigentlich ein Gemüse ist.

Rhabarberkuchen Cake Off

Die Cake Off Siegerehrung

Sowohl in den einzelnen Kategorien, als auch in der Gesamtbewertung wurde nach Ende der Abstimmung der Sieger verkündigt.

Rhabarberkuchen Cake Off

Die Gewinner der einzelnen Kategorien lauteten wie folgt:

1. Platz Geschmack:
Alles Drauf von Madame Dessert

1. Platz Optik:
Erdbeere    Rhabarber von Madame Dessert

1. Platz Kreativität
Alles Drauf von Madame Dessert

Der Gesamtgewinner des 1. Rhabarberkuchen Cake Offs

Rhabarberkuchen Cake Off

Mit einem knappen Vorsprung von nur 0,3 Punkten zum Zweitplatzierten gewann der Erdbeere    Rhabarber von Madame Dessert das Rennen um den Rhabarberkuchen of the Year. Das Rezept zum Gewinnerkuchen findet ihr übrigens hier.

Die Platzierungen Insgesamt:
Platz 5 – Magic Rhabarber Cheese
Platz 4 – Manhattan Cheese Rhubarb Crunch
Platz 3 – Rhabarber a lá Käfer
Platz 2 – Alles Drauf
Platz 1 – Erdbeere    Rhabarber

Rhabarberkuchen Cake Off
(v.l.n.r.) Sucrefée, Madame Dessert, Monsieur Entrée, Le Coq

Vielen lieben Dank an meine lieben Mitbäcker Sucrefée, Monsieur Entrée & Le Coq, und an alle Gäste, Naschgabeln, Medaillenbastler & Genießer für diesen wunderwunderschönen Nachmittag! Es hat mir unglaublich viel Freude bereitet! Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß wie ich und habt euch wohl gefühlt.

Bis zum nächsten Cake Off,
Eure Madame Dessert

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.