Weihnachten

Süße Geschenkidee: Selbstgemachte Bruchschokolade | Madame Dessert

Süße Geschenkidee: Selbstgemachte Bruchschokolade

Selbstgemachte Bruchschokolade ist ein ideales Geschenk für große und kleine Schleckermäuler. Vor allem, weil man die Sorten ganz individuell gestalten und nach den persönlichen Vorlieben jedes Einzelnen kreieren kann. Der eine mag es gerne herb und nussig, der andere lieber süß und fruchtig. Der kulinarischen Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Denn erlaubt ist, was schmeckt.

Als kleine Kreativstütze habe ich euch hier sowohl die Bruchschokoladen Basics, als auch sechs komplett verschiedene Geschmackskompositionen zusammengestellt. Ich bin gespannt, welche Kreationen ihr zaubert und freue mich, von euch darüber zu hören.

Weiterlesen

Pralinen selber machen | Madame Dessert

Pralinen selber machen – 4 einfache Rezepte für die Verführung im Miniaturformat [alkoholfrei]

Raffaelos, Zimtkugeln oder Latte Macchiato Pralinés – selbstgemachte Pralinen schmecken einfach trölfmal so gut wie gekaufte. Und nicht nur deshalb, weil so unglaublich viel Liebe drin steckt. Genau das richtige also, um sie an Weihnachten, Geburtstagen oder auch einfach nur so an ganz liebe Menschen zu verschenken. Dazu zeige ich euch heute vier einfache Rezepte, mit denen auch ihr eure Pralinen selber machen und euren Liebsten damit eine Freude machen könnt.

Weiterlesen

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Das Kräutermädchen – Hinter den Kulissen & Verlosung

Heute möchte ich euch die Geschichte des Würzburger Kräutermädchens erzählen. Dazu nehme ich euch mit auf meinen kleinen Ausflug hinter die Kulissen der Markt-Apotheke und zeige euch, wie das Kräutermädchen dort seinen herrlich-duftenden Dornröschen-Tee herstellt. Und natürlich gibt es für alle Teemädchen & Kräuterjungs passend zu Weihnachten auch noch eine kleine Verlosung.

Weiterlesen

Spekulatius Cookies | cookie’n’cable | Madame Dessert

Knusprige Spekulatius Cookies aus der Weihnachtsbäckerei [cookie’n’cable]

Weihnachtsgewürze sind schon etwas Feines. Erst der Duft von Kardamom, Zimt und Nelken macht aus einem kalten, dunklen Dezember eine märchenhafte Vorweihnachtszeit. Meinen ganz eigenen Vorweihnachtstraum gibt es heute in Form knusprig, aromatischer Spekulatius Cookies.

Weiterlesen

Traumstücke | cookie’n’cable | Madame Dessert

Zarte Traumstücke im Puderzuckermantel [cookie’n’cable]

Ein traumhafter Name für ein traumhaftes Gebäck. Diese feinen Traumstücke in ihrem Mäntelchen aus selbst gemachtem Vanillezucker zergehen förmlich auf der Zunge. Das wird wohl auch der Grund dafür sein, dass sie so unglaublich schnell aus der Keksdose verschwinden. Mysteriös!

Weiterlesen

Vegane Lebkuchen mit Chia & Zucchini | Madame Dessert

Vegane Lebkuchen Happen mit Chia & Zucchini

Vor kurzem war ich auf der Veggie & frei von Messe in Stuttgart und habe mich dort von den Köchen und Bäckern inspirieren lassen. Herausgekommen sind kleine, vegane Lebkuchen Happen aus Chia-Eiern mit einer zart-schmelzenden Schokoladenglasur. Warte mal … Chia-Eier?! Was ist das denn?! Komm, ich verrat’s dir!

Weiterlesen

Rotkraut wie bei Mama | Rezept | Madame Dessert

Das Rezept für Rotkraut wie bei meiner Mama

Ziemlich genau vor 10 Jahren bin ich von zuhause aus- und zum Studieren nach Würzburg gezogen. Und ziemlich genau seit 10 Jahren wünsche ich mir bei fast jedem Heimatbesuch genau das selbe: Rotkraut mit Kartoffelbrei. Egal ob Hochsommer oder kältester Winter, Weihnachtsfeier oder Sommerfest … ich könnte Rotkraut wie bei Mama einfach rund um das Jahr und zu jedem Anlass essen.

Es schmeckt mir sogar so unheimlich gut, dass ich es für diesen Beitrag nicht einmal geschafft habe, es zu fotografieren, ohne es vorher zusammen mit meiner besten Freundin Julia komplett und ratzeputz aufgefuttert zu haben. So kann ich euch heute leider nur die kläglichen Kohlblattreste präsentieren, die beim Kochen übrig geblieben sind. Wobei ich die im übrigen gar nicht mal so unschön finde. Dafür gibt es zum Ausgleich aber unser kleines Familienrezept für waschechtes Rotkraut, wie es meine Mama schon immer für uns kocht.

Weiterlesen