Das Kräutermädchen – Hinter den Kulissen & Verlosung

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Heute möchte ich euch die Geschichte des Würzburger Kräutermädchens erzählen. Dazu nehme ich euch mit auf meinen kleinen Ausflug hinter die Kulissen der Markt-Apotheke und zeige euch, wie das Kräutermädchen dort seinen herrlich-duftenden Dornröschen-Tee herstellt. Und natürlich gibt es für alle Teemädchen & Kräuterjungs passend zu Weihnachten auch noch eine kleine Verlosung.

Die Geschichte des Kräutermädchens

Draußen klammert sich Väterchen Frost mit festem Griff um Hausdächer und Grashalme. Drinnen sitzt das Kräutermädchen bei einer Tasse warmem Tee und träumt von daheim.

Zuhause ist das Kräutermädchen in der Würzburger Markt Apotheke an der Schustergasse. Dort werden die feinen Früchte- und Kräutertees von Apothekerin Simone Böckenkrüger und ihren Kräutermädchen in Zusammenarbeit mit einem Tee Sommelier liebevoll komponiert und bis ins Detail perfektioniert. Von Hand gemischt und in kleine Tütchen abgefüllt, stehen sie in der Apotheke im Herzen Würzburgs zum Kauf bereit.

Im Herbst 2015 zeigte sich das Kräutermädchen zum ersten Mal auf der Mainfranken Messe. Schon damals machte mein Herz große Sprünge, als ich mit einer Tasse heißem Tee herzlichst an ihrem Stand empfangen wurde. Kleine Zeitreise zur Mainfranken Messe gefällig?

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Wie kreiert das Kräutermädchen seine Tee Rezepturen?

Die Tees des Kräutermädchens sind die Herzensangelegenheit von Simone Böckenkrüger, Inhaberin der Markt-Apotheke. Ihr pharmazeutisches Wissen über die positiven Eigenschaften von Tee auf Gesundheit und Wohlbefinden und die Zusammenarbeit mit einem Tee Sommelier, lassen aus wunderbaren Zutaten wie echter Bourbon-Vanille, kleinen Rosenknospen oder fruchtigen Apfelstückchen aromatische, wohltuende Teekompositionen entstehen.

Das wichtigste beim Kreieren eines neuen Tees geschieht schon vor der ersten Komposition: Das richtige Schmecken lernen. Über die perfekte Rezeptur entscheiden oft kleinste Änderungen der Zutaten und Mengen. Ob Nase, Augen oder Mund – Beim Komponieren einer neuen Sorte sind alle Sinne gefragt. Dabei gibt es einige Grundregeln, die es zu beachten gilt.

Man beginnt mit einem Basiskörper, der dann mit besonderen Extras, wie z.B. kleinen, getrockneten Apfelstücken verfeinert wird. So tastet man sich langsam und Stück für Stück an einen rundum ausgewogenen und leckeren Tee heran.

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Aktuell bietet das Kräutermädchen 6 verschiedene Kräuter- und Früchtetee-Kombinationen an:

  • Träum von daheim – Kräutertee mit Fenchel, grünem Rooibos, Anis, Kamille, Zitronengras, Holunderblüten, Vanillestücken & Ringelblume
  • Fräulein Einstein – Kräutertee mit Grüntee, Gingkoblättern, Gerstenmalz und Kornblumenblüten
  • Madame Vollschlank – Kräutertee mit Mate, Kakaoschalen, Pfefferminze & Ringelblumenblüten
  • Detox Hugo – Kräutertee mit grünem Rooibos, Holunderblüten, Hagebuttenschale & Zitronengras
  • Schneeflöckchen – Milder Früchtetee mit Apfelstücken, Zimtrinde, Ringelblume & Kornblume
  • Herr Amadé – Kräutertee mit Schwarztee, Kakaoschalen, Vanille, Gerstenmalz, Orangenöl und koffeinhaltigen Kaffeekirschen
  • Dornröschen
  • uvm.

Was steckt im würzig-blumigen Dornröschen Tee?

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Schon die einzelnen Zutaten des Dornröschen Tees alleine hüllen mich in eine duftende Wolke verführerischer Aromen. Tiefschwarze Pfefferbeeren, kräftig-fruchtige Ingwer- und Apfelstückchen und ganze Bio Vanillestücke verwandeln den kleinen Raum, in dem der Tee gemischt wird, zu einem wahren Aromen-Reaktor. Mit jeder Zutat füllt sich die Luft weiter mit den schönsten Düften. Bis zuletzt die zarten Rosenknospen untergehoben werden, die den Tee optisch und geschmacklich vollenden.

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung
Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Im letzten Schritt wird der frisch gemischte Tee in die herzallerliebsten Kräutermädchen-Tüten verpackt, mit Etikett und Abfülldatum versehen und über die Wendeltreppe nach unten in die Apotheke gebracht. Dort stehen sie dann für alle Tagträumen, Teeliebhaber und Menschen, die einfach anderen einmal eine Freude bereiten wollen, zum Kauf bereit.

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Madame Dessert meets Kräutermädchen | Verlosung

Die Kräutermädchen Tee Verlosung

Ob als Geschenk an euch selbst oder für liebe Menschen in eurem Umkreis: Das Kräutermädchen schenkt euch passend zu Weihnachten 3 tolle Kräutermädchen Tee Sets.

1. Platz: 1x Kräutermädchen Tasse, 1x Kokoskuss, 1x Dornröschen, 1x Träum von Daheim
2. Platz: 1x Kräutermädchen Tasse, 1x Kokoskuss, 1x Dornröschen
3. Platz: 1x Kräutermädchen Tasse, 1x Kokoskuss

Was du dafür tun musst? Hinterlasse mir bis zum 17.12.2016 um 23:59 Uhr einen lieben Kommentar, welche Kräutermädchen Teesorte deine neue Lieblingssorte werden könnte. Alle Teesorten des Kräutermädchens findest du auf www.kräutermädchen.de. Du kannst deine Gewinnchancen um je ein weiteres Los erhöhen, indem du zusätzlich den entsprechenden Verlosungspost auf der Kräutermädchen Facebookseite und der Madame Dessert Facebookseite kommentierst.

Die Gewinner werden am 4. Advent hier in diesem Post bekannt gegeben. Für den Versand der Preise müssen die Gewinner mir ihre Anschrift bis zum 21.12.2016 per Mail an eva@madamedessert.de mitteilen. Wenn sich ein Gewinner nicht rechtzeitig meldet, wird sein Preis erneut unter den übrigen Teilnehmern verlost.

Die tollen Preise für diese Verlosung wurden mir lieberweise vom Kräutermädchen bereitgestellt. 

Teilnahmebedingungen der Kräutermädchen Verlosung:

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen einverstanden. Die Verlosung läuft bis zum 17.12.2016 um 23:59 Uhr.
Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche und geschäftsfähige Person über 18 Jahren mit einem Wohnsitz in Deutschland. Jeder, der die oben genannten Kriterien erfüllt und diesen Beitrag oder die entsprechenden Beiträge auf der Kräutermädchen- und Madame Dessert Facebookseite bis zum 17.12.2016 um 23:59 Uhr kommentiert, hüpft in den Lostopf. Es wird nur ein Kommentar je Teilnehmer, je Beitrag gewertet. Im Höchstfall werden also 3 Kommentare pro Teilnehmer (1x madamedessert.de, 1x Kräutermädchen Facebookseite, 1x Madame Dessert Facebookseite) gewertet. Nach der Verlosung teile ich die Gewinner hier auf dem Blog in diesem Beitrag und auf den beiden Facebookseiten mit und bitte darum, dass diese mir bis zum 21.12.2016 per Mail (eva@madamedessert.de) ihre vollständige Adresse mitteilen, damit die Gewinne versandt werden können. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Versand des Gewinns verwendet. Die Teilnehmer erklären sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass im Gewinnfalle ihr Name im Internet veröffentlicht wird. Meldet sich ein Gewinner nicht im angegebenen Zeitraum so wird sein Gewinn erneut unter den übrigen Teilnehmern verlost.
Die Verlosung wird von madamedessert.de durchgeführt. Sie steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook, Twitter oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinner werden im fairen Losverfahren ermittelt.

Psssssssst: Wenn sich die Gewinner bis spätestens 20.12.2016 zurückmelden, erreichen euch die Kräutermädchen Pakete sogar noch pünktlich zu Weihnachten.

Klingt das nicht toll? Ich setze mir jetzt eine Kanne Dornröschen Tee auf, drücke euch beide Daumen für die Verlosung und genieße den Tag in meinem Sesselchen.
Macht es euch lecker,
Eure Madame Dessert

Die Gewinner der Kräutermädchen Tee Verlosung

Das Los hat entschieden und die glücklichen Gewinner der tollen Kräutermädchen Tee Sets sind:

1. Platz: Melanie Selke
2. Platz: Eva Fleckenstein
3. Platz: Michell

Bitte meldet euch bis zum 21.12. per Mail an eva@madamedessert.de und sendet mir eure Adresse, damit die Gewinne an euch versandt werden können 


Wenn euch das Kräutermädchen gefällt, schaut doch mal auf der Facebook oder der Website des Kräutermädchens vorbei.

32 Kommentare

  1. Eva F. sagt:

    Der “Träum von daheim”-Tee klingt von den Zutaten her so, dass er mir wohl gut schmecken könnte, wobei ich auch den vielleicht fruchtigeren Dornröschen-Tee sehr lecker-klingend finde. 🙂
    (Gerade trinke ich ja Tee aus Mittelfranken, eine leckere milde Himbeere… 🙂 )

  2. Tine sagt:

    Guten Abend meine liebe!
    Eine tolle Vorstellung! Ich liebe tollen Tee! Schneeflöckchen klingt himmlisch! Danke für die tolle Verlosung! Gvlg tine

  3. Veronika V. sagt:

    Der Dornröschen Tee schmeckt einfach himmlisch! Vor allem die Kombination mit der Bourbon-Vanille! So was habe ich vorher noch nie getrunken!

  4. Julia sagt:

    Ich trinke am liebsten Schneeflöckchen. Er hat die perfekte Mischung aus Frucht und Blumenaroma. Wenn ich ihn trinke komme ich runter und werde einfach glücklich.

  5. Stephanie sagt:

    Ich habe die Tees von Kräutermädchen immer wieder mal gesehen, aber bis jetzt noch nie probiert. Mit deinem Post hast du mich glaube aber auf den Geschmack gebracht. 😀 Es gibt einige Tees, die ich gerne probieren würde: Vor allem Monsieur Pumpernickel und Herr Amadé hören sich wahnsinnig lecker an. Die beiden werde ich gleich morgen ausprobieren. Den Herrn werde ich meinen Großeltern mitbringen – Genau ihr Geschmack. 🙂

  6. Julia sagt:

    Alle Teesieben klingen wunderbar – am liebsten würde ich die Dornröschen Mischung probieren. Wegen der interessanten Kombination aus Pfeffer und Früchten. Liebe Grüße

  7. Melanie Selke sagt:

    Ich würde mich sehr über einen Fräulein Einstein Tee freuen💜
    Ich liebe Tee,und das nicht nur zur “kalten”Jahreszeit😊

    • Liebste Melanie,

      das Los hat entschieden und du hast den 1. Preis der Kräutermädchen Tee Verlosung gewonnen <3 Sende mir doch bitte bis zum 21.12.2016 deine Adresse an eva@madamedessert.de, damit sich dein Teepaket auf den Weg zu dir machen kann.

      Meinen herzlichsten Glückwunsch und liebste Grüße,
      Eva von Madame Dessert

  8. Vanessa Strasser sagt:

    Ein sehr schöner Artikel, genauso liebevoll gemacht wie die Tees des Kräutermädchens!
    Da ich ein Riesenfan von Fruchttees bin, hab ich mein Auge sofort auf den Schneeflöckchen Tee geworfen… passend zur Jahreszeit mit Zimt und Apfel hmmmmmm….
    Aber auch der Dornröschen Tee klingt probierenswert 🙂

    • Liebe Michell,

      ich darf dich mit ganz viel Freudentanz und Gehüpfe mitteilen, dass das Los entschieden hat und du eine Kräutermädchen Tasse und einen Kokoskuss Tee gewonnen hast!

      Sende mir doch bitte bis zum 21.12.2016 deine Adresse an eva@madamedessert.de, damit sich dein Teepaket auf den Weg zu dir machen kann.

      Herzlichsten Glückwunsch und alles Liebe,
      Eva von Madame Dessert

  9. Jana sagt:

    Ich mag nach wie vor den Träum-von-Daheim-Tee sehr sehr gern ❤
    Ganz einfach weil er unheimlich lecker ist, und vielleicht auch ein minibisschen, weil ich ihn damals von einer Freundin zum Probieren geschenkt bekomme habe und irgendwie mit ihr verbinde!
    Die neueren Sorten kenne ich noch nicht alle, und würde sie super gern aus dem Kräutermädchen-Tässchen probeschlürfen 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.