Pink Popcorn – Süß oder salzig

Popcorn | Madame Dessert

Der perfekte Snack für einen romantischen Filmabend nicht nur zum Valentinstag! Schnell und leicht gezaubert ist Popcorn süß oder salzig einfach lecker!

Einkaufsliste:

  • 50 g Popcornmais
  • 4 El Zucker oder 1 Prise Salz
  • 4 El Pflanzenöl
  • rote Lebensmittelfarbe (optional)

Popcorn | Madame Dessert

Für eine Portion des süßen Snacks den Zucker, Lebensmittelfarbe und Pflanzenöl in einen groooooooooßen Topf (mit Deckel!) geben. 

Am besten verwendest du Sonnenblumenöl oder Kokosfett, da Olivenöl einen zu starken Eigengeschmack hat.

Noch die Maiskörner dazu, alles gut miteinander verrühren und auf höchster Stufe erhitzen. UNBEDINGT den Deckel draufsetzen!!!

Nach kurzer Zeit beginnen die ersten Körnchen zu poppen. Dann die Herdplatte ausstellen und immer wieder am Topf rütteln, damit alle Körnchen zum Aufpuffen gebracht werden und sich der karamellisierte Zucker wie ein Mäntelchen um das aufgepoppte Maiskorn legt.

Popcorn | Madame Dessert

Popcorn | Madame Dessert

Popcorn | Madame Dessert

Das fertige Popcorn zum Trocknen voneinander getrennt auf ein Backpapier legen, da die Karamellschicht aushärtet und wir sonst nur einen einzigen riesen Klumpen hätten 
Fertig ausgekühlt kommt es schließlich ab in die Tüte … oder direkt in die Schüssel.

Popcorn | Madame Dessert

Popcorn | Madame Dessert

Du magst dein Popcorn lieber salzig?

Gar kein Problem! Wer nicht auf süßes Popcorn steht, kann einfach den Zucker (und wahlweise die Lebensmittelfarbe) weglassen und nach dem Aufpoppen ein bisschen Salz darüber streuen.

Popcorn | Madame Dessert

Mmmmhhh!!!

Ob süß oder salzig: Popcorn ist für mich DAS MUSS für den perfekten Filmabend! Für die Auswahl des perfekten Films seid ihr allerings selbst zuständig  
Wie ihr schon lecker und romantisch in den Tag starten könnt, erfahrt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.