logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet
menu

Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel

Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel | Madame Dessert

{Enthält Werbung. Die hübschen Dosen für meine Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel stammen aus dem Heimkleid-Onlineshop der lieben Rosa.}

Langsam gehen sie los, die Vorbereitungen für Weihnachten. Damit ihr dabei nicht in Stress geratet und euch auch ab und zu Zeit einfach nur für euch nehmt, gibt es heute mein Rezept für Chocolate Chip Cookies mit Karamell und Fleur de Sel. Ob als Nervennahrung oder Seelentröster, die leckeren Kekse mit den großen Karamellstücken kommen eigentlich immer gelegen. Vor allem, wenn man sie aus so hübschen Dosen naschen kann.

Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel | Madame Dessert

Die kleinen Cookies sollten vor dem Backen für mindestens 2 Stunden ins Gefrierfach. Plant diese Zeit also vorab schon für die Zubereitung mit ein.

Einkaufliste für ca. 15 Chocolate Chip Cookies mit Karamell

Chocolate Chip Cookie Teig

  • 280 g Mehl
  • 1 Tl Natron
  • ½ Tl Salz
  • 225 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 115 g heller brauner Zucker
  • 115 g dunkler brauner Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Eigelb
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 1 Tl Karamellextrakt oder 1 El Karamellsirup
  • 125 g zartbittre Schokoladentropfen + 40g zur Dekoration

Außerdem

  • 10 weiche Karamellbonbons, geviertelt (ca. 85g)
  • etwas Fleur de Sel

Packt zu Beginn eure weichen Karamell aus und viertelt sie mit einem scharfen Messer oder einer sauberen Küchenschere. Gebt anschließend Mehl, Natron und Salz in eine Schüssel und vermischt alles gut miteinander. Schlagt nun die Butter zusammen mit dem Zucker cremig auf. Fügt zuerst das ganze Ei zur Buttercreme. Hat es sich komplett verbunden, kommen noch das Eigelb, Vanilleextrakt und Karamellextrakt oder Karamellsirup dazu. Auch diese werden untergerührt, bis eine homogene Creme entsteht.

Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel | Madame Dessert
Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel | Madame Dessert

Fügt nun in zwei bis drei Etappen die trockenen Zutaten hinzu, bis ein dicker Teig entsteht. Hebt die Schokotropfen und 2/3 der Karamellstücke unter und gebt den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.

Stecht nach der Kühlzeit 1,5 Esslöffel große Teigportionen ab. Formt sie mit leicht angefeuchtete Händen zu Kugeln und setzt sie auf etwas Backpapier. Bespickt sie mit den restlichen Karamellstücken.

Cookie Dough aus dem Eisschrank

Gebt die vorgeformten Cookie Dough Portionen nun für mindestens 2 Stunden oder über Nacht ins Gefrierfach. Heizt euren Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze und gebt jeweils 2-3 Kekse für 10 Minuten auf der mittleren Schiene zum Backen hinein. Sie sollten außen schön goldbraun und knusprig und innen noch weich und chewy sein. Holt die fertigen Kekse aus dem Backofen, lasst etwas Fleur de Sel auf sie rieseln und stellt sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter.

Chocolate Chip Cookies mit Karamell & Fleur de Sel | Madame Dessert

Bewahrt eure abgekühlten Chocolate Chip Cookies mit Karamell und Fleur de Sel in einer luftdichten Dose auf. Bei Stress, Anpassung und dem dringenden Bedürfnis nach Nervennahrung und Seelenfutter gönnt euch eine der leckeren Köstlichkeiten und die Welt sieht schon wieder ganz anders aus.

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.