Zwischen Brew Dudes, Fudge & Kräutermädchen auf der Mainfranken Messe 2015

Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert

Ein sonniger Septembertag, eine Tasse Dornröschen Tee in der Hand und süßer Vanilla Fudge auf der Zunge – was kann es schöneres geben? Auf der Mainfranken Messe in Würzburg findet man in diesem Jahr all dies und noch mehr. Seht selbst, auf welche Perlen ich bei meinem kleinen Rundgang gestoßen bin und wieso ich heute Nacht von Holunderblüten und schwarzem Pfeffer träumen werde.

Mein Rundgang über die Mainfranken Messe

Ob Slow Food, Landfrauen oder Bauernverband, in der Halle der Region (Halle 14) findet man wunderbare regionale Produkte, die sich nicht nur begutachten, sondern auch gleich verköstigen lassen.

Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert
Halle der Region – Original Mainfranken (Halle 14)
Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert
Halle der Region – Original Mainfranken (Halle 14)

In Halle 19/20 wird es hingegen mit Toffee, Fudge und Strawberry Nougat international und »Very British«. Wer sich zwischen Whisky und Bier eine kleine Stärkung gönnen will, kann dies mit italienischer Pizza, indischen Curries oder afrikanischen Spezialitäten tun.

Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert
Würzburg International (Halle 19/20)

Auch im Freien des Messegeländes warten allerlei Stände und Buden mit Jahrmarktschleckereien, wie gebrannten Mandeln, hauchdünnen Crepes und frisch ausgebackenen Kartoffelchips auf die Besucher.

Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert

Was passiert, wenn sich 7 Freunde zusammen tun und ein Bier brauen, seht ihr am Stand des TGZ in den Hallen der Stadt Würzburg (Halle 1/2). Die Brew Dudes vertreiben handgemachtes, sogenanntes »Craft Beer« aus Würzburg und beleben mit ihrem fruchtigen Pale Ale und Kollegen wie Max Mundus die regionale Bierszene.

Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert
Brew Dudes am Stand des TGZs (Halle 1/2)
Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert
Brew Dudes am Stand des TGZs (Halle 1/2)

Mein persönliches Highlight der diesjährigen Messe versteckte sich in Halle 22/23. Am Stand des Kräutermädchens gab es herzallerliebste Tees, die von Simone Böckenkrüger liebevoll komponiert und in entzückende Tütchen abgefüllt werden. Dabei arbeitet die Apothekerin und Kräutermädchen-Inhaberin mit ganz wunderbaren Zutaten wie echter Bourbon-Vanille, Holunderblüten und schwarzem Pfeffer.

Mainfranken Messe 2015 | Madame Dessert
Am Stand des Kräutermädchens – Essen und Trinken (Halle 22/23)

Ich genieße jetzt noch ein Stückchen Waldbeer Toffee in der Sonne und freue mich von euren Messe Highlights und Erlebnissen zu hören.

Genießt den Tag,
Eure Madame Dessert

2 Kommentare

  1. Liebe Madame-Dessert,

    vielen Dank für den tollen Beitrag! Ich glaube ich habe die Messe sträflich unterschätzt! War noch nie dort…das sollte ich wohl dringend ändern 🙂
    Liebe Grüße vom Garten Fräulein Silvia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.