logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet
menu

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert

Du hast keine Lust auf Rosinen, Orangeat und Marzipan aber einen Stollen hättest du zu Weihnachten schon ganz gerne? PAH! Kein Problem! Zusätzlich zum klassischen Christstollen habe ich mich in diesem Jahr an einem Stollen Rezept für Schokoholics versucht. Entstanden ist darauf dieser mega gute Schoko Stollen Rezept mit Nougat-Füllung. Ganz nach dem Motto »Pimp my Stollen« mit ordentlich Schokolade.

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert
Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert

Zutaten für einen ca. 30cm großen Schoko Stollen mit Nougat-Füllung

Schoko Stollenteig

  • 550 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 50 g frische Hefe
  • 200 ml Milch, lauwarm
  • 1 Ei (Größe M)
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g weiche Butter
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 125 g gemischte Schokotröpfchen, Kakaosplitter und Schokostückchen
  • 200 g Nougat

Außerdem

  • 75 g zerlassene Butter zum Bestreichen
  • 80 g Puderzucker

Zubereitung für deinen Schoko Stollen

Grundsätzlich verfährst du mit deinem Schoko Stollen wie bei einem klassischen Stollen auch. Nur die Füllung und Teigeinlagen unterscheiden sich. Siebe zu Beginn 450 g des Mehls zusammen mit dem Kakao in eine große Rührschüssel. Forme in der Mitte eine Mulde. Brösle die Hefe hinein und gib etwas Zucker dazu. Gieße die lauwarme Milch in die Mulde und bedecke diese mit etwas Mehl vom Rand. Lass den sogenannten Vorteig nun mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt für etwa 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen. Er ist fertig, wenn sich leichte Risse durch die Oberfläche ziehen.

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert

Verquirle das Ei mit einer Prise Salz und dem Vanilleextrakt und gib es zum Vorteig. Verknete nun alles (im besten Fall mit einer Küchenmaschine) zu einem glatten Teig. Lasse den Teigklops noch einmal abgedeckt für etwa 10 Minuten gehen.

In der Zwischenzeit kannst du die restlichen 100g Mehl mit der Butter verkneten. Arbeite die Buttermischung, die man übrigens auch »Ziehbutter« nennt, anschließend gründlich in den Teig ein. Lasse ihn noch einmal für weitere 15 Minuten gehen.

Knete zuletzt die Nuss- und Schokoladenmischung kurz unter den Teig und lasse ihn – du kannst es dir mittlerweile vielleicht schon denken – noch einmal für weitere 15 Minuten gehen.

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert

Stollen Formen leicht gemacht

Nun geht es an das Stollen Formen. Dazu legst du dir deinen Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche oder gleich ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Forme aus dem Teig nun einen ca. 30 cm langen Strang. Drücke mittig mit einem Nudelholz eine Mulde ein und rolle den Teig ganz leicht aus. Da der Teig so super schön weich ist, kannst du optional auch einfach deine Hände benutzen.

Schneide dein Nougat in gleich große Streifen, die in der Mitte einmal über die gesamte Länge des Schoko Stollen Teiges legst. Schlage den Teig rechts und links etwas über das Nougat ein, so dass es später beim Backen nicht herausläuft. Klappe den Teig anschließend von einer der beiden Längsseiten zu etwa 2/3 über die andere.

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert
Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert

Damit die Schokoladenststückchen an der Stollenoberfläche gleich beim Backen nicht verbrennen, kannst du sie, wenn du möchtest, mit einer Pinzette herausziehen oder leicht in den Teig eindrücken. Die gezogenen Schokostückchen kannst du, nachdem du ihn noch einmalkurz aufgeklappt hast, im Inneren des Schoko Stollens verstauen.

Lege dem Stollen nun rundherum eine Manschette aus doppelt-gefalteter Alufolie an. Das soll verhindern, dass er allzu sehr aus der Form gerät. Optional kannst du auch einen speziellen Stollen-Backrahmen verwenden. Lass den Schoko Stollen nun zum letzten mal abgedeckt für ca. 20 bis 30 Minuten gehen, bis er noch einmal deutlich an Volumen gewonnen hat. Heize in der Zwischenzeit deinen Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.

Der Schoko Stollen kommt in den Ofen

Nun kann es für den schokoladigen Weihnachtsstollen endlich in den Ofen gehen. Auf der mittleren Schiene bleibt er ganze 50 bis 60 Minuten hier. Solltest du das Gefühl haben, dass er an der Oberfläche zu dunkel wird, kannst du ihn gerne mit etwas Alufolie abdecken.

Nimm ihn anschließend aus dem Ofen und stelle ihn auf ein Kuchengitter. Zerlasse die Butter in einem kleinen Topf und streiche damit den noch warmen Schoko Stollen ringsherum ein. Besträue ihn abschließend mit dem Puderzucker und decke ihn mit Alufolie ab. So verliert er beim Auskühlen nicht seine ganze Feuchtigkeit.

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung | Madame Dessert

Ist der Schoko Stollen komplett ausgekühlt, solltest du die Alufolie, an der sich mittlerweile Kondenswasser angesammelt hat, entfernen und ihn mit einem frischen Bogen umwickeln. Den Schoko Stollen kannst du im Vergleich zum klassischen Christstollen direkt genießen.

Seid ihr eigentlich mehr Fans des klassischen Stollens oder ist dieses Schoko Stollen schon eher was für euch? Verratet es mir doch gerne in den Kommentaren.

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Drucken
4.86 von 7 Bewertungen

Rezept für Schoko Stollen mit Nougat-Füllung

Keine Lust auf Rosinen, Orangeat und Marzipan aber einen Stollen hättest du zu Weihnachten schon ganz gerne? Kein Problem mit diesem leckeren Schoko Stollen Rezept mit Nougat-Füllung. Ganz nach dem Motto »Pimp my Stollen« mit ordentlich Schokolade.
Gericht: Dessert
Autor: Madame Dessert

Zutaten

Zutaten für einen ca. 30cm großen Schoko Stollen mit Nougat-Füllung

    Schoko Stollenteig

    • 550 g Mehl
    • 50 g Kakao
    • 50 g frische Hefe
    • 200 ml Milch lauwarm
    • 1 Ei Größe M
    • 50 g Zucker
    • 1/2 TL Salz
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 200 g weiche Butter
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 125 g gemischte Schokotröpfchen, Kakaosplitter & Schokostückchen
    • 200 g Nougat

    Außerdem

    • 75 g zerlassene Butter zum Bestreichen
    • 80 g Puderzucker

    Arbeitsschritte

    Zubereitung für deinen Schoko Stollen

    • Siebe 450 g des Mehls zusammen mit dem Kakao in eine große Rührschüssel. Forme in der Mitte eine Mulde und brösle die Hefe hinein. Gib etwas Zucker dazu, gieße die lauwarme Milch in die Mulde und bedecke diese mit etwas Mehl vom Rand. Lass den sogenannten Vorteig mit einem sauberen Geschirrtuch abgedeckt für ca. 20 Minuten an einem warmen Ort ruhen.
    • Verquirle das Ei mit Salz und Vanilleextrakt und gib es zum Vorteig. Verknete alles zu einem glatten Teig. Lasse den Teig noch einmal abgedeckt für ca. 10 Minuten gehen.
    • Verknete die restlichen 100g Mehl mit der Butter. Arbeite die Buttermischung gründlich in den gegangenen Teig ein. Lasse ihn noch einmal für weitere 15 Minuten gehen.
    • Knete die Nuss- und Schokoladenmischung kurz unter den Teig und lasse ihn noch einmal für 15 Minuten gehen.

    Stollen Formen leicht gemacht

    • Lege den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Forme einen ca. 30 cm langen Strang. Drücke mit dem Nudelholz eine Mulde hinein und rolle ihn leicht aus.
    • Schneide den Nougat in gleich große Streifen, und lege sie mittig einmal über die gesamte Länge des Schoko Stollen Teiges. Schlage den Teig rechts und links etwas über das Nougat ein. Klappe den Teig anschließend von einer der beiden Längsseiten zu etwa 2/3 über die andere.
    • Damit die Schokoladenststückchen an der Stollenoberfläche beim Backen nicht verbrennen, kannst du sie entweder herausziehen oder leicht in den Teig eindrücken. Die losen Schokostückchen kannst du, nachdem du ihn noch einmal kurz aufgeklappt hast, im Inneren des Schoko Stollens verteilen.
    • Lege dem Stollen eine Manschette aus doppelt-gefalteter Alufolie an. Lass den Schoko Stollen zum letzten Mal abgedeckt für ca. 20 bis 30 Minuten gehen. Heize in der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor.

    Der Schoko Stollen kommt in den Ofen

    • Schiebe den Stollen auf der mittleren Schiene für ca. 50 bis 60 Minuten in den Backofen. Sollte die Oberfläche zu dunkel werden, kannst du den Stollen zusätzlich mit etwas Alufolie abdecken.
    • Nimm den fertig Stollen aus den Ofen und streiche ihn rundherum mit geschmolzener Butter ein. Besträue ihn anschließend mit Puderzucker und decke ihn mit Alufolie ab.
    • Ist der Schoko Stollen komplett ausgekühlt, solltest du die Alufolie, an der sich mittlerweile Kondenswasser angesammelt hat, entfernen und ihn mit einem frischen Bogen umwickeln. Den Schoko Stollen kannst du im Vergleich zum klassischen Christstollen direkt genießen.

    Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.