logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet
menu

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetes Tag

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert

Heute habe ich euch ein Rezept für vegane Schoko Cookies ohne Zucker mitgebracht. Die saftigen Energiebällchen aus dem Backofen sind wahre Kraftpakete und dabei super schnell und einfach zubereitet. Sie eignen sich perfekt als gesunder Snack für zwischendurch, oder wenn der kleine Heißhunger auf Süßes kommt. Ab und zu gibt es bei mir auch zwei davon als kleines Frühstück, denn die veganen Häppchen sind wie ein Baked Oatmeal in Keksform.

Warum das Keksrezept ohne Zucker ist und wieso ich es gerade heute veröffentliche, verrate ich dir weiter unten.

Ich bin ja bekanntermaßen ein außerordentlicher Süßschnabel. Aber das heisst natürlich nicht, dass ich jeden Tag und rund um die Uhr ausschließlich Torten, Cupcakes und Kekse mampfe. Die meiste Zeit ernähre ich mich ausgewogen und gesund. Als Vegetarier besteht meine Ernährung zum Großteil aus Gemüse, das Monsieur Dessert und ich in leckere Curries, feine Suppen und bunte Bowls verwandeln.

Dafür gönne ich mir dann eben auch einmal eine dekadente Torte, ein extragroßes Stück Schokolade oder einen Cupcake am Nachmittag. Es gibt aber viele, viele Menschen, die das nicht einfach mal so können. Und das bringt mich zu dem Anlass für den heutigen Beitrag.

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert

Ein Tag ohne Zucker – Der Welt Diabetes Tag

Heute, am 14. November, ist der »World Diabetes Day« und damit auch der Anlass für mein heutiges Rezept. Etwa 8 Millionen Menschen gelten in Deutschland als zuckerkrank (»Diabetes mellitus«). Das sind fast 10% der Bevölkerung und eine stetig wachsende Gruppe. Der Großteil dieser Erkrankungen – etwa 90% – fällt unter den sogenannten Diabetes Typ 2. Hier kommt meist eine genetische Neigung mit einem ungünstigen Lebensstil zusammen (zu wenig Bewegung, falsche Ernährung, etc.), die zu einer Insulinresistenz führen.

Diabetes mellitus kann zu schweren Folge- und Begleiterkrankungen führen. Das können Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Nierenerkrankungen oder auch Erkrankungen der Netzhaut sein. Also nichts, das man einfach so auf die leichte Schulter nehmen sollte.

Um auf diesen Tag und die Krankheit »Diabetes« aufmerksam zu machen, hat der liebe Marc von baketotheroots in diesem Jahr dazu aufgerufen, den Zucker einfach mal im Schrank zu lassen und ich bin seinem Ruf gefolgt.

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert
Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert

Marc wurde vor einiger Zeit selbst als zuckerkrank diagnostiziert und weiss also bestens, was es heißt, sich durch eine Welt der süßen Versuchungen navigieren zu müssen. Bei ihm gibt es in dieser Woche jeden Tag ein anderes diabetikerfreundliches Rezept –  von zuckerfreien Carrot Cake Cupcakes bis zum Low Carb Blaubeeren Cobbler. Neben Marc und mir sind außerdem auch noch Jana von Nom Noms Food, Ina von Ina Is(s)t, Michael und Salzig, Süß und Lecker und Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte mit von der Partie. Für zuckerfreie Köstlichkeiten ist also bestens gesorgt. Aber überzeugt euch selbst:

Weitere Informationen zum Thema Diabetes findest du auch unter diabetesde.org. Jetzt wird es aber erst einmal Zeit für eine Ladung Energie mit meinen kleinen Schoko Cookies ohne Zucker.

Warum ein Rezept ohne Zucker?

Die Süße für mein Rezept kommt alleine aus den darin enthaltenen Bananen. Ich habe mich ganz bewusst dagegen entschieden, den normalerweise in süßen Keksen verwendeten Haushaltszucker durch Süßstoffe oder andere Zuckerersatzstoffe auszutauschen. Mit diesem Rezept möchte ich zeigen, dass es nicht immer auf-die-12 süß sein muss, um zu schmecken und um uns gut zu tun.

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert

Die Süsse einer Banane und etwas Kakao reichen oft vollkommen aus, um meinen persönlichen Schoko-Jeeper zu stillen. Kommen dann noch Haferflocken und Nüsse dazu, wird aus dem Heißhunger-Stiller ein echtes Energiebällchen, das mich aus so manchem Nachmittagstief holt. Probier es mal aus!

Zutaten für ca. 6-8 vegane Schoko Cookies ohne Zucker

  • 80 g Haferflocken
  • 1 El Dinkelmehl
  • 1 EL ungesüßter Backkakao
  • 1 kleine Prise Salz
  • 140 g reife Bananen (ca. 1-2 Stück, je nach Größe)
  • 1 EL Öl (z.B. Kokos- oder Sonnenblumenöl)
  • 25 g gehackte Nüsse (z.B. Haselnüsse, Cashews oder Walnüsse)

Heize deinen Backofen auf 175° Ober-/Unterhitze vor. Lege ein Backblech mit einem Bogen Backpapier aus. Stelle dir zwei Schüsseln bereit.

Vermenge in der ersten Schüssel die Haferflocken mit Mehl, Kakao und einer kleinen Prise Salz. Gib in die zweite Schüssel die reife(n) Banane(n) und zermatsche sie entweder mit einer Gabel oder püriere sie kurz. Gib anschließend das Öl dazu und rühre es unter.

Gib nun die trockenen Zutaten zum Bananenpüree und verrühre alles zu einem Teig. Hacke zuletzt die Nüsse grob und menge sie unter.

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert
whisk
Für eine hübschere Optik kannst du auch einen Teil der gehackten Nüsse erst nach dem Formen der kleinen Energiekugeln darüberstreuen.

Schoko Cookies ohne Zucker im Handumdrehen

Forme aus dem Teig mit leicht angefeuchteten Händen oder zwischen zwei Esslöffeln 6 bis 8 Cookies, die du auf dein vorbereitetes Backblech setzt und leicht flach drückst. Ich mag meine Schoko Cookies gerne saftig im Inneren, deswegen forme ich sie nicht allzu dünn.

Vegane Schoko Cookies ohne Zucker | Welt Diabetiker Tag | Madame Dessert

Backe die veganen Schoko Cookies nun für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen. Du kannst sie anschließend noch warm verhapsen oder sie in einer verschlossenen Dose kühl aufbewahren. So hast du dann für jede Heißhunger-Attacke und jedes Energietief ein passenden Häppchen parat.

Wie stillst du denn deinen Heißhunger, wenn du Verlangen auf Süßes hast? Hast du vielleicht auch ein paar Rezepttips ohne Zucker im Ärmel?

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.