logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet
menu

Schwarz-Weiß-Gebäck Origami Kekse Panda & Elefant

Schwarz-Weiß-Gebäck Origami Kekse Panda & Elefant | Madame Dessert

{Werbung, Backbotschafterin} Sind diese kleinen Pandas und Elefanten in Origami Optik nicht einfach zum Dahinschmelzen? Heute gibt es das Rezept für meine Schwarz-Weiß-Gebäck Origami Kekse. Die passenden Ausstechformen verlinke ich euch gleich dazu.

Beim Teig für die Origami Kekse ist es besonders wichtig, dass er nicht zu sehr aufgeht, verläuft oder andersartig aus der Form gerät. Dann würde man die hübschen Origami Falten nämlich nicht mehr erkennen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass du die angegebenen Kühlzeiten beachtest. Nimm dir also etwas Zeit und Genieße das Backen.

Schwarz-Weiß-Gebäck Origami Kekse Panda & Elefant | Madame Dessert

Zutaten für ca. 3 Bleche Origami Kekse

Grundrezept für den Keksteig

  • 225 g Butter, zimmerwarm
  • 200 g feinster Backzucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 350 g Mehl
  • 1/4 Tl Salz

Heller Keksteig

  • 1/2 des Keksteig Grundrezeptes
  • 50 g Mehl

Dunkler Keksteig

  • 1/2 des Keksteig Grundrezeptes
  • 50 g Kakao

Ausserdem

Die Keksteig-Basis

Gib die weiche Butter zusammen mit dem Zucker in eine Rührschüssel oder die Küchenmaschine und schlage beides zusammen für etwa 4 bis 5 Minuten hell und cremig auf. Schlage anschließend das Ei auf. Gib es zusammen mit dem Vanilleextrakt in die Butter und rühre es für etwa eine Minuten gründlich unter. Du könntest an dieser Stelle auch ein anderes Aroma einarbeiten, wie frisch geriebene Zitronenzesten, Bittermandel-Aroma oder oder.

whisk
Vergiss nicht, zwischen dem Rühren auch immer mal wieder die Wände der Rührschüssel abzuschaben. Nur so verteilen sich alle Zutaten wirklich gleichmäßig im Teig.

Vermische in einer zweiten Schüssel das Salz mit dem Mehl. Hebe dieses anschließend kurz unter die Buttercreme, bis gerade so ein Teig entsteht. Halbiere diesen nun.

In die erste Teighälfte gibst du noch einmal 50g Mehl. Knete es ein, bis ein glatter Teig entsteht. Wickle diesen anschließend in Frischhaltefolie ein und lass ihn für mindestens eine Stunde, besser über Nacht, im Kühlschrank ruhen.

Verfahre mit der zweiten Hälfte genauso. Anstelle des Mehls verwendest du hierfür aber Kakaopulver. Das wird dein Schokoladenkeksteig

Schwarz-Weiß-Gebäck Origami Kekse Panda & Elefant | Madame Dessert

Zeit zum Ausstechen

Nach der Ruhezeit nimmst du die Teige aus dem Kühlschrank und knetest sie jeweils kurz durch. So werden sie etwas geschmeidiger und lassen sich leichter verarbeiten.

Nimm nun jeweils etwa 2/3 des Teiges und rolle sie zwischen zwei Backpapieren auf eine Stärke von etwa 4 bis 5 mm aus. Zupfe nun kleine Teigstücke von den beiden übrigen Dritteln ab. Lege dunkle Keksstückchen auf den hellen Teig und umgekehrt. Rolle noch einmal kurz mit dem Nudelholz darüber, damit sich die Teige miteinander verbinden. So bekommen deine Origami Kekse ihren hübschen Flecken-Look. 

Steche anschließend die Formen mit den Keksausstechern aus und setze sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Sie dürfen hier sehr eng sitzen, denn vor dem Backen kommen sie noch einmal für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank.

Ab in den Ofen

In der Wartezeit kannst du dann bereits den Ofern auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Verteile die Keksrohlinge vor dem Backen mit etwa 3 bis 5 cm Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Du wirst wahrscheinlich 3 Durchgänge brauchen, um alle Kekse zu backen. 

Schwarz-Weiß-Gebäck Origami Kekse Panda & Elefant | Madame Dessert

Nach etwa 7 bis 9 Minuten im Ofen sollten die Kekse durchgebacken sein. Stelle sie zum Abkühlen auf ein Kuchengitter. Anschließend kannst du die hübschen Origami Kekse in aller Ruhe genießen.

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.