logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet
menu

Spekulatius Waffeln mit Zimt-Sahne & karamellisierten Birnen

Knusprige Spekulatius Waffeln mit Zimt Sahne und karamellisierten Birnen | Madame Dessert

Suchst du noch nach dem perfekten Frühstück für die kalten Herbst- und Wintermonate? Dann kann ich dich vielleicht mit meinen leckeren Spekulatius Waffeln mit Zimt-Sahne und karamellisierten Birnen verführen. Vor allem für Weihnachten und die Adventszeit ist diese Frühstücks-Idee mit ihrem herrlichen Duft nach Zimt und Karamell einfach perfekt.

Knusprige Spekulatius Waffeln mit Zimt Sahne und karamellisierten Birnen | Madame Dessert

Rezept für Spekulatius Waffeln mit Zimt-Sahne

Waffelteig für ca. 8 Spekulatius Waffeln
  • 230 g Mehl
  • 2 gestrichene Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiche Butter
  • 95 g Zucker
  • 1-2 Tl Spekulatiusgewürz
  • ½ Tl Zimt
  • 3 Eier (Größe M)
  • 250 g Magerquark
  • 75 ml sprudeliges Mineralwasser
Karamellisierte Birnen
  • 3-4 Birnen (z.B. Williams)
  • 50 g Butter
  • 45 g brauner Zucker
  • 1 kleine Prise Salz
  • 3 El Orangensaft
Zimt-Sahne
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Tl Zimt

Am besten beginnt ihr für eure Waffeln der besonderen Art mit der Zubereitung der karamellisierten Birnen. Während die Birnen köcheln, lässt sich nämlich prima der Waffelteig vorbereiten und die Zimt-Sahne aufschlagen.

Karamellisierte Birnen

Zuerst müssen die Birnen geschält, entkernt und in etwa 5mm dicke Scheiben oder Spalten geschnitten werden. Währenddessen könnt ihr bereits eine große beschichtete Pfanne auf den Herd stellen und die Butter darin schmelzen. Rührt den Zucker ein und lasst ihn leicht karamellisieren. Eine Prise Salz gibt dem Karamell den besonderen Kick. Löscht ihn anschließend vorsichtig mit dem Orangensaft ab, verrührt ihn gründlich und gebt die Birnen hinein. Diese könnt ihr nun auf niedriger bis mittlerer Stufe etwa 20 Minuten, oder bis sie weich sind, leicht vor sich hin köcheln lassen.

Knusprige Spekulatius Waffeln mit Zimt Sahne und karamellisierten Birnen | Madame Dessert

Waffelteig mit Zimt und Spekulatiusgewürz

Für den knusprig leckeren Waffelteig vermengt ihr zuerst Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel. Schlagt danach in einer zweiten Schüssel die weiche Butter zusammen mit dem Zucker für 3 bis 5 Minuten cremig auf. Gebt nun zuerst Spekulatiusgewürz und Zimt dazu und rührt anschließend nacheinander die Eier unter, bis eine homogene Masse entsteht. Nun kommt noch der Magerquark zum Teig.

Zuletzt gebt ihr immer abwechselnd etwas Mehl und Sprudelwasser in den Teig. Je Waffel gebt ihr etwa 2 bis 3 Esslöffel Waffelteig in die Mitte eures heißen, geölten Waffeleisens. Nach etwa 3 bis 5 Minuten sollten eure Waffeln goldbraun und durchgebacken sein.

Knusprige Spekulatius Waffeln mit Zimt Sahne und karamellisierten Birnen | Madame Dessert

Für die Zimt-Sahne schlagt nun noch die Schlagsahne zusammen mit dem Vanillezucker und etwas Zimt auf.

Nun könnt ihr die knusprig gebackenen Spekulatius-Waffeln zusammen mit einem Klecks Zimt-Sahne, Birnenspalten und leckerer Karamellsauce servieren.

In diesem Sinne: Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.