logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet
menu

Cremige Zimt Panna Cotta ohne Gelatine

Rezept für Zimt Panna Cotta ohne Gelatine | Madame Dessert

In diesem Jahr verzaubere ich dir mit einem Klassiker der italienischen Dessert Kreationen und einem Hauch von Zimt und Vanille das Weihnachtsfest. Die cremige Zimt Panna Cotta ohne Gelatine zergeht geradezu auf der Zunge und das knusprige Topping aus gebrannten Mandeln sorgt für den dazu passenden Crunch. Die Panna Cotta lässt sich außerdem super vorbereiten und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Perfekt also für eine entspannte Adventszeit.

Panna Cotta Love, Love, Love!

Ja, ich liebe Panna Cotta. Als Vegetarier habe ich allerdings hin und wieder das Problem, dass bei der Zubereitung oft tierische Gelatine verwendet wird. Die kommt bei mir aber nicht auf den Tisch. Deshalb habe ich in den letzten Jahren viel mit Agar Agar, Agartine, Stärke und anderen vegetarischen Geliermitteln experimentiert.

Daraus sind allerlei leckere Panna Cotta Rezepte ohne Gelatine entstanden. Vielleicht kennst du auch schon die ausgefallene Cereal Milk Panna Cotta aus Cornflakes-Milch. Oder aber mein Rezept für Panna Cotta mit Beerensoße, das ich als Gastbeitrag für die liebe Kathrin von backenmachtglücklich.de geschrieben habe. Dieses verwende ich als Basis für das heutige Rezept und verfeinere es statt mit Beeren mit weihnachtlich-würzigem Zimt und gebrannten Mandeln. So wird aus einer einfachen Panna Cotta das perfekte Dessert für Weihnachten.

panna cotta ohne gelatine mit beeren | Madame Dessert
Cereal Milk Panna Cotta ohne Gelatine | Madame Dessert

Zutaten für 4-5 Portionen Zimt Panna Cotta ohne Gelatine

  • 1 Vanilleschote oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 500 ml Sahne
  • 1 Zimtstange
  • 2 gestrichene TL Zimt
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 gestrichene TL Agar Agar (30%) + 1 TL Speisestärke ; alterntaiv 1 Beutel »pflanzliches Geliermittel« von Dr. Oetker (entspricht ca. 1-3 Blatt Gelatine) – {Werbung da Markennennung}
  • optional: Knusper-Topping aus gebrannten Mandeln und etwas gemahlenen Zimt zum Garnieren

Zubereitung der Zimt Panna Cotta

Weil echte Vanille bekanntlich sehr teuer sein kann, kannst du für die Panna Cotta sowohl eine Vanilleschote, als auch Vanilleextrakt verwenden.

Verwendest du eine Vanilleschote, was ich dir empfehlen würde, halbierst du diese zuerst der Länge nach und kratzt dann das Mark heraus. Gib die Schote und das Mark zusammen mit der Sahne, Zimtstange, zwei gestrichenen Teelöffeln gemahlenem Zimt, Zucker und Salz in einen kleinen Topf. Koche alles zusammen einmal kurz auf und nimm den Topf dann wieder von der Platte. Lasse die Sahne-Mischung nun mit geschlossenem Deckel für etwa eine halbe Stunde ziehen. 

whisk
Verwendest du Vanilleextrakt statt einer Vanilleschote und ausschließlich Zimtpulver, kannst du die Ziehzeit überspringen und direkt das vegetarische Geliermittel einrühren.

Fische nach der Ziehzeit die Vanilleschote und die Zimtstange wieder aus dem Topf. Stelle dir nun die Gläser oder Formen bereit, in die du deine Panna Cotta nach dem Kochen gießen möchtest.

Möchtest du deine Panna Cotta zum Servieren stürzen, solltest du die Silikonmuffinformen oder Serviergläser die du verwendest mit kaltem Wasser ausspülen, bevor du die heiße Sahne hineingießt. So löst sie sich nach dem Auskühlen leichter.

Rühre nun einen Beutel »pflanzliches Geliermittel« von Dr. Oetker {Werbung da Markennennung} mit dem Schneebesen ein. Alternativ funktioniert auch eine Mischung aus einem Teelöffel Stärke und zwei gestrichenen Teelöffeln Agar Agar (Achtung: Packungsanweisung und Empfehlungen des Herstellers bezüglich der Menge beachten!).

Rezept für Zimt Panna Cotta ohne Gelatine | Madame Dessert

Stell den Topf nun zurück auf die Herdplatte und erhitze alles unter stetigem Rühren. Ich benutze hierfür am liebsten einen hitzebeständigen Teigschaber. So kann ich den kompletten Topfboden und auch die Ränder beim Rühren abfahren. Mit einem Schneebesen schlägt man außerdem oft zu viel Luft in die Panna Cotta und wir wollen heute ja keine Mousse haben. Nach etwa 2 Minuten sanften Köchelns sollte deine Sahne-Mischung langsam anziehen. Ihre Konsistenz ist nun in etwa wie ein dünnflüssiger Pudding oder eine Vanillesauce.

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, die Panna Cotta Grundmasse in deine Gläser oder Formen zu gießen. Lass sie anschließend auf Raumtemperatur abkühlen. Decke die Gläser danach mit Frischhaltefolie oder etwas ähnlichem ab, damit die Zimt Panna Cotta keine allzu dicke Haut bildet und stelle sie für mindestens 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.

Rezept für Zimt Panna Cotta ohne Gelatine | Madame Dessert

Wer mag kann seine Zimt Panna Cotta ohne Gelatine vor dem Servieren noch mit etwas Zimt bestäuben oder als tollen Crunch mit grob gehackten gebrannten Mandeln toppen. Die gebrannten Mandeln sollten allerdings wirklich erst kurz vor dem Vernaschen auf die Panna Cotta. Ansonsten ziehen sie Feuchtigkeit und sind nicht mehr so schön crunchy.

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Rezept für Zimt Panna Cotta ohne Gelatine | Madame Dessert
Rezept für Zimt Panna Cotta ohne Gelatine | Madame Dessert
Drucken
4.88 von 8 Bewertungen

Zimt Panna Cotta ohne Gelatine

Ein Klassiker der italienischen Dessert Kreationen mit einem Hauch von Weihnachten – Diese cremige Zimt Panna Cotta ohne Gelatine zergeht einfach auf der Zunge. 
Vorbereitungszeit30 Min.
Kühlzeit3 Stdn.
Gericht: Dessert
Autor: Madame Dessert

Zutaten

  • 1 Vanilleschote alternativ 1 TL Vanilleextrakt
  • 500 ml Sahne
  • 1 Zimtstange
  • 2 Teelöffel Zimt gestrichen
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Beutel »pflanzliches Geliermittel« von Dr. Oetker (entspricht ca. 1-3 Blatt Gelatine) alternativ: 2 gestrichene TL Agar Agar (30%) + 1 Tl Speisestärke
  • 1 Handvoll gebrannte Mandeln oder etwas Zimt

Arbeitsschritte

  • Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen und zusammen mit Sahne, Zimtstange, gemahlenem Zimt, Zucker und Salz in einem kleinen Topf geben und kurz aufkochen. Topf von der Platte nehmen und mit geschlossenem Deckel für etwa 30 Minuten ziehen lassen.
  • Vanilleschote und Zimtstange wieder herausfischen und einen Beutel »pflanzliches Geliermittel« von Dr. Oetker mit dem Schneebesen einrühren. Alternativ funktioniert auch eine Mischung aus Stärke und Agar Agar (Achtung: Packungsanweisung und Empfehlungen bezüglich der Menge beachten!).
  • Topf zurück auf die Herdplatte stellen und unter stetigem Rühren erhitzen. Nach etwa 2 Minuten sanftem Köchelns sollte die Sahne-Mischung langsam anziehen. Ihre Konsistenz wird nun fast wie ein dünnflüssiger Pudding.
  • Panna Cotta Grundmasse in Gläser füllen. Anschließend auf Raumtemperatur abkühlen lassen und danach abgedeckt für mindestens 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Kurz vor dem Servieren mit grob gehackten, gebrannten Mandeln oder oder Zimt garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.