logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet

Bienenstich Cupcakes mit karamellisierten Honig-Mandeln

Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert

{enthält Werbung} Diese Bienenstich Cupcakes mit cremiger Vanille Mousse Füllung und karamellisierten Honig-Mandeln sind ein wahr gewordener Traum für Bienenstich Fans. Denn du kannst die süße Leckerei im Miniaturformat quasi immer und überall hin mitnehmen. Zum Picknick, mit auf die Arbeit oder an den See – kein Problem.

Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert

Vanille Mousse im Handumdrehen & weitere Tipps

Die Mousse für meine Bienenstich Cupcakes habe ich mit dem Byodo Vanille Mousse zubereitet. In nur 3 Minuten hast du damit blitzschnell eine cremige und standfeste Mousse, mit der du deine Cupcakes füllen kannst. Alles was du dafür zusätzlich noch brauchst ist Sahne, Milch und Zucker nach Geschmack.

Die saftigen Böden der Bienenstich Cupcakes habe ich wie auch meinen Chiffon Cake oder die Hefeteig Küken mit Öl statt Butter gebacken. Das macht sie nicht nur super saftig, sondern hält sie auch noch länger frisch. Das Byodo Back-Öl Exquisit, das ich dafür verwende, ist mit Bio-Pflaumenkernöl verfeinert. Dadurch hat es eine zarte Marzipan-Note, die unheimlich gut zu den Bienenstich Cupcakes passt.

Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert
Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert

Zutaten für ca. 12-14 Bienenstich Cupcakes

Honig-Mandel-Topping

  • 50 g Sahne
  • 25 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1 EL Honig
  • 1 kleine Prise Salz
  • 70 g gehobelte, blanchierte Mandeln

Muffinteig mit Öl statt Butter

  • 185 g Mehl
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3 Eier (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • 150 ml Byodo Back-Öl Exquisit
  • 100 g griechischer Joghurt

Blitzschnelle Byodo Vanille Mousse

Optional

  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert

Feinstes Honig-Mandel-Topping

Für das Mandel-Honig-Topping gibst du alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen kleinen Topf und schmilzt sie bei mittlerer Temperatur. Gib anschließend die Mandelblättchen dazu und lasse alles unter sanftem Rühren für ca. 2-3 köcheln. Stelle die Honig-Mandeln anschließend zum Abkühlen beiseite. Sie werden erst später beim Backen fertig karamellisiert.

Teig für die Bienenstich Cupcakes

Heize deinen Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor. Fette ein Muffinblech mit 12 bis 14 Mulden ein. Vermenge für den Teig nun zuerst die trockenen Zutaten von Mehl bis Natron in einer Schüssel. Schlage in einer zweiten Schüssel die Eier auf und verquirle sie leicht. Rühre danach den Zucker, das Byodo Back-Öl Exquisit und den Joghurt gründlich unter die Eier. Hebe anschließend die trockenen Zutaten unter, bis gerade so ein Teig entsteht.

Teile den Muffinteig nun gleichmäßig auf die Muffinmulden auf. Belege den Teig zuletzt flächig mit dem vorbereiteten Mandel-Honig-Topping. Backe die Bienenstich Cupcakes anschließend für ca. 20 bis 25 Minuten bis sie schön goldbraun sind.

Lass die Muffins nach dem Backen noch etwa 5 Minuten in der Form ruhen, bevor du sie vorsichtig herausnimmst. Löse sie gegebenenfalls etwas an, wenn sich das Honig-Karamell festgebacken haben sollte. Vor dem Weiterverarbeiten sollten sie nun vollständig auskühlen.

Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert

Vanille Mousse im Handumdrehen

Gib für die schnelle Vanille Mousse die kalte Milch und Sahne zusammen mit dem Zucker und dem Byodo Vanille Mousse in ein hohes Rührgefäß. Schlage alles zuerst kurz auf niedriger und dann für ca. 2 Minuten bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig auf. Fülle die Vanille Mousse anschließend in einen Spritzbeutel mit Sterntülle um.

Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert
Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert

Die Muffins werden zu Bienenstich Cupcakes

Schneide bei jedem Muffin den oberen Teil bis etwa einen cm unterhalb der Mandelkruste mit einem scharfen Messer horizontal ab. Spritze die Creme auf den Muffin-Stumpf auf und setze den Mandel-Deckel wieder darauf.

Wenn du möchtest, kannst du deine Bienenstich Cupcakes vor dem Servieren noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Bienenstich Cupcakes Rezept | Madame Dessert
Drucken
5 von 1 Bewertung

Bienenstich Cupcakes

Diese Bienenstich Cupcakes mit cremiger Vanille Mousse Füllung und karamellisierten Honig-Mandeln sind ein wahr gewordener Traum für Bienenstich Fans. Denn du kannst die süße Leckerei im Miniaturformat quasi immer und überall hin mitnehmen.
Gericht: Dessert
Portionen: 12 Cupcakes
Autor: Madame Dessert

Zutaten

Zutaten für ca. 12-14 Bienenstich Cupcakes

    Mandel-Honig-Topping

    • 50 g Sahne
    • 25 g Butter
    • 25 g Zucker
    • 1 EL Honig
    • 1 kleine Prise Salz
    • 70 g gehobelte, blanchierte Mandeln

    Muffinteig

    • 185 g Mehl
    • 75 g gemahlene Mandeln
    • 2 TL Backpulver
    • 1 TL Natron
    • 3 Eier
    • 150 g Zucker
    • 150 ml Byodo Back-Öl
    • 100 g griechischer Joghurt

    Byodo Vanille Mousse

    • 150 ml kalte Milch
    • 200 ml Sahne
    • 1-2 EL Zucker
    • 1 Päckchen Byodo Vanille Mousse

    Außerdem

    • etwas Puderzucker zum Bestäuben

    Arbeitsschritte

    Zubereitung

      Feinstes Honig-Mandel-Topping

      • Für das Mandel-Honig-Topping alle Zutaten bis auf die Mandeln in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Temperatur schmelzen. Die Mandelblättchen dazugeben und für ca. 2-3 Minuten unter sanftem Rühren köcheln. Zum Abkühlen beiseite stellen.

      Teig für die Bienenstich Cupcakes

      • Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech einfetten. Für den Teig die trockenen Zutaten von Mehl bis Natron in einer Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel die Eier aufschlagen und verquirlen. Mit Zucker, Byodo Back-Öl und Joghurt gründlich verrühren. Die trockenen Zutaten unterheben, bis gerade so ein Teig entsteht. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinmulden verteilen. Abschließend flächig mit dem Mandel-Honig-Topping belegen und für ca. 20 bis 25 Minuten im Ofen goldbraun backen.
      • Die Muffins nach dem Backen noch etwa 5 Minuten in der Form belassen und dann herausnehmen. Vor dem Weiterverarbeiten vollständig auskühlen lassen.

      Vanille Mousse im Handumdrehen

      • Die kalte Milch und Sahne zusammen mit dem Zucker und dem Byodo Vanille Mousse für ca. 2 Minuten cremig aufschlagen. Mousse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

      Die Muffins werden zu Bienenstich Cupcakes

      • Die ausgekühlten Muffins etwa 1cm unterhalb der Mandelkruste mit einem scharfen Messer durchschneiden. Die Creme auf den Stumpf aufspritzen und wieder mit dem Deckel belegen. Die Bienenstich Cupcakes vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

      Macht es euch lecker! Eure Madame Dessert

        Kommentare

        Angelika

        Hallo, gibt es auch eine Möglichkeit die cupcakes mit Butter und normalen Vanillepudding von Dr. Oetker z.b. zu machen? Falls ja nimmt man die gleiche Menge ? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Vg und danke für die super tollen Rezepte.

        · Antworten

        Eva

        Hallo liebe Angelika,
        oooooh vielen lieben Dank für das liebe Kompliment, das freut mich wirklich sehr ❤️
        Mmmmmh, die Veränderungen im Rezept kannst du bestimmt machen, allerdings kann ich dir dafür dann keine Geling-Garantie geben, da es dann ja nicht mehr mein Rezept wäre :/ Hast du es denn einmal mit Back-Öl probiert? Denn das wird wirklich sehr sehr fein 🙂
        Viele liebe Grüße,
        Eva von Madame Dessert

        · Antworten

        Angelika

        Hallo Eva,
        ich werde es Mal ausprobieren. Deine Rezepte sind so mega, habe gestern den Kuchen mit dem Himbeerswirl gemacht, alle waren begeistert. Vielen Dank

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

        Rezeptbewertung