logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet

Schnelles Stollenkonfekt – Quarkstollen im Miniaturformat

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

{enthält Werbung} Dieses schnelle Stollenkonfekt ist nicht nur super lecker, sondern auch noch ganz einfach zubereitet! Du kannst es außerdem nach deinen persönlichen Vorlieben abwandeln – z.B. mit Mandeln, frischen Orangenzesten oder sogar Schokolade.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Stollen & Weihnachten – Woher kommt’s?

Ein klassischer Christstollen gehört zu Weihnachten wie das Amen in die Kirche. Aber wusstest du, dass der erste Stollen tatsächlich schon im Jahr 1330 urkundlich erwähnt wurde? Kein Wunder, dass er so fest in unserer Weihnachts-Tradition verwurzelt ist, auch wenn die damaligen Rezepte noch wenig mit dem heutigen Stollen gemeinsam hatten. Butter, Trockenfrüchte und Gewürze kamen nämlich erst viel später dazu.

Der berühmteste Stollen ist wohl der Dresdner Stollen, der seit 1996 sogar marken- und patentrechtlich geschützt ist. Er wird traditionell aus einem Hefeteig hergestellt, der lange und mehrfach gehen muss und von der Zubereitung bis zum Verzehr mehrere Wochen gelagert wird.

Die Basis meines Stollenkonfektes hingegen ist das Quarkstollen Rezept von Edeka. Ein Quarkstollen-Teig wird nämlich ohne Hefe zubereitet und hat dadurch auch keine langen Gehzeiten. Außerdem kannst du Quarkstollen direkt nach dem Backen genießen, ohne ihn wochenlang lagern zu müssen.

Statt eines großen Stollens habe ich mich außerdem für die Zubereitung von kleinem Stollenkonfekt entschieden. Dazu brauchst du erstens keine Stollenbackform und kannst sie zweitens mit all den anderen Köstlichkeiten auf dem Plätzchenteller servieren und portionsweise verhapsen. Ein Muss also für alle Stollen- und Plätzchenfans!

Noch dazu kannst du das Stollenkonfekt ganz einfach nach deinen persönlichen Vorlieben abwandeln und varriieren – z.B. mit Mandeln, frischen Orangenzesten oder Schokolade 😋

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Alternativen zu Rosinen im Stollen & weitere Tipps

Die meisten traditionellen Stollenrezepte enthalten Rosinen, Rum, Orangeat oder Marzipan. So manche Naschkatze kann damit nicht unbedingt etwas anfangen. Deshalb zeige ich dir in diesem Rezept nicht nur, wie du den Klassiker unter den Weihnachtsrezepten als Konfekt zubereiten kannst, sondern eben auch wie du es nach deinen persönlichen Vorlieben (und Abneigungen) abwandeln kannst.

Bei Edeka findest du dazu eine große Fülle an Optionen der Eigenmarke – von Mandeln, Walnüssen und Pistazien bis zu Cranberries, Nougat und Schokoladen Drops.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Tipps für Alternativen zu Rosinen, Orangeat und Co. im Stollenkonfekt

Du magst keine Rosinen, Sultaninen oder Korinthen? Hast du es alternativ dann schon einmal mit Cranberries, gehackten Aprikosen, Datteln oder Feigen versucht?

Wer überhaupt keine Lust auf jegliche Form von Trockenfrüchten im Stollen hat, der kann die gleiche Menge aber auch vollständig durch gehackte Zartbitterkuvertüre, Schokoladen Drops oder klein gewürfeltes Nougat ersetzen. Schokoladen-Fans können natürlich auch direkt einen Schoko Stollen backen.

Klassischer Stollen bekommt sein typischen Aroma u.a. durch die Beigabe von Orangeat und Citronat. Optional kannst du hiervon jeweils 35 g fein hacken und mit den Trockenfrüchten unter den Stollenteig mischen.

Wird einem Stollenrezept Rum beigesetzt – zum Beispiel um das Trockenobst darin einzuweichen – kannst du diesen bspw. durch Apfelsaft ersetzen.

Lust auf eine fruchtige Note und typisches Stollenaroma aber kein Fan von Orangeat und Citronat? Dann gib wie ich einfach je einen Esslöffel frisch geriebene Zesten einer Bio Orange und einer Bio Zitrone zum Teig. So bekommt dein Stollenkonfekt ein herrlich frisch-fruchtiges Aroma, ohne dass du dabei auf zäh-klebrige Orangeat-Stückchen beisst.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Aus groß mach klein, aus klein mach groß

Wenn du statt kleinem Stollenkonfekt lieber wie im Originalrezept von Edeka einen großen Quarkstollen backen möchtest, ist das natürlich auch kein Problem.

Streiche dazu eine Stollen-Backform mit Butter oder Margarine aus und bestäube sie mit Mehl. Bereite den Teig wie im Rezept angegeben zu und gebe ihn in die Form. Drücke ihn zu allen Seiten hin an und stelle die Stollenform auf einem Backblech in den vorgeheizten Backofen. Hast du keinen Stollenform zuhause, kannst du dir ein längliches Oval aus Alufolie formen oder auf eine andere, ähnliche Form zurückgreifen.

Auf der mittlerer Schiene backt der große Quarkstollen für ca. 60 Minuten. Also etwas mehr als doppelt so lange wie das kleine Quarkstollen-Konfekt.

Den großen Stollen löst du nach dem Backen dann vorsichtig aus der Form gelöst und bestreichst ihn, wie auch das kleine Stollenkonfekt, noch heiß mit zerlassener Butter. Bestreue ihn anschließen mit Puder- oder Kristallzucker und lass ihn auskühlen.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Zutaten für ca. 30 Stück Stollenkonfekt oder einen großen Quarkstollen

Quarkstollen-Grundteig

  • 150 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 Vanilleschote, Mark
  • 250 g Speisequark
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • je 1 Msp. gemahlene Nelken, Kardamom und Ingwer (alternativ Lebkuchengewürz)

Einlagen zum Stollenkonfekt

  • 150 g Trockenfrüchte, z.B. Cranberries, Rosinen, Sultaninen, Orangeat und Zitronat
    (alternativ gehackte Zartbitterkuvertüre, Schokoladen Drops oder klein gewürfelte Nougat-Stücke)
  • 50 g gehackte Nüsse, z.B. Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse
  • optional: je 1 EL Bio Orangen- und Zitronenzesten

Außerdem

  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • ca. 100 g zerlassene Butter zum Bestreichen
  • ca. 200 g Puderzucker

Vorbeitungen für das Stollenkonfekt

Bevor wir uns an die Zubereitung des Stollenkonfekts machen, solltest du dich zuerst einmal für deine Einlagen entscheiden. Ich persönlich habe neben Orangen- und Zitronenzesten z.B. fruchtige Cranberries und knackige Walnüsse verwendet.

whisk
Extra-Tipp: Für mehr Aroma kannst du die verwendeten Nüsse vorab für ca. 10 Min. im 150°C heißen Backofen oder aber in der Pfanne etwas anrösten.

Kratze das Mark einer längs-halbierten Vanilleschote aus und stelle dir alle anderen Zutaten abgewogen bereit. Heize außerdem deinen Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 165°C Umluft vor.

Quarkstollen Grundteig

Für die Basis des Quarkstollen-Konfektes schlägst du die weiche Butter zusammen mit Zucker und Vanillemark für ca. 2 bis 3 Minuten hell und cremig auf. Nutze dazu am Besten ein elektrisches Handrührgerät.

Gib dann ein Ei nach dem anderen dazu und rühre jedes davon gründlich unter, bis eine homogene Masse entsteht. Rühre zuletzt den Quark unter.

Schnapp dir eine zweite Schüssel und vermische darin das Mehl mit dem Backpulver. Siebe es zusammen mit den Gewürzen über die Butter-Ei-Masse.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Zeit für persönliche Vorlieben

Nun kommt deine persönliche Auswahl an Trockenfrüchten, Nüssen und Co. in die Schüssel. Verknete alle Zutaten kurz miteinander, bis gerade so ein Teig entsteht.

Gib den Teig auf deine bemehlte Arbeitsfläche und forme ihn zu einem ca. 2-3 cm hohen Rechteck. Portioniere daraus kleine Stollenkonfekt-Happen. Mein Stollenkonfekt hatte ein Gewicht von je 45 g. Du kannst dein Konfekt aber auch größer oder kleiner portionieren. Achte dabei nur darauf, die hier angegebene Backzeit dann entsprechend zu verlängern bzw. zu verkürzen.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Ab in den Backofen

Setze die Teiglinge mit etwas Abstand zueinander auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche. Schiebe sie nacheinander (Ober-/Unterhitze) oder zusammen (Umluft) für ca. 25 bis 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen.

Während das Quarkstollen-Konfekt backt, kannst du bereits die Butter schmelzen und den Puderzucker sieben. Das noch heiße Stollenkonfekt wird dann direkt mit der zerlassenen Butter bepinselt und anschließend im Puderzucker gewälzt. So ummantelt bleiben die Häppchen länger frisch und saftig. Fertig ist das schnelle Quarkstollen-Konfekt.

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka

Das ausgekühlte Stollenkonfekt lagerst du am Besten luftdicht und trocken verpackt. Vor dem Servieren bzw. auf dem Plätzchenteller kannst du es dann noch einmal dekorativ mit Puderzucker bestäuben.

Mit welchen Leckereien würdest du deine persönliche Stollenkonfekt-Version denn zubereiten?

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Schnelles Stollenkonfekt – Rezept für Quarkstollen Konfekt im Miniaturformat | Madame Dessert & Edeka
Drucken
5 from 3 votes

Schnelles Quarkstollen Konfekt

Dieses schnelle Stollenkonfekt ist nicht nur super lecker, sondern auch noch ganz einfach zubereitet! Du kannst es außerdem nach deinen persönlichen Vorlieben abwandeln – z.B. mit Mandeln, frischen Orangenzesten oder sogar Schokolade.
Backzeit25 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Portionen: 30 Stück
Autor: Madame Dessert

Zutaten

Zutaten für ca. 30 Stück Stollenkonfekt oder einen großen Quarkstollen

    Quarkstollen-Grundteig

    • 150 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • 2 Eier Größe M
    • 1 Vanilleschote Mark
    • 250 g Speisequark
    • 500 g Weizenmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 1 Msp gemahlene Nelken, Kardamom und Ingwer (alternativ Lebkuchengewürz) je Gewürz

    Einlage nach Wahl

    • 150 g Trockenfrüchte z.B. Cranberries, Rosinen, Sultaninen, Orangeat und Zitronat; alternativ gehackte Zartbitterkuvertüre, Schokoladen Drops oder klein gewürfelte Nougat-Stücke
    • 50 g gehackte Nüsse z.B. Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse
    • optional: je 1 EL Bio Orangen- und Zitronenzesten

    Außerdem

    • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
    • 100 g zerlassene Butter zum Bestreichen
    • 200 g Puderzucker

    Arbeitsschritte

    Vorbereitungen

    • Mark einer Vanilleschote auskratzen. Übrige Zutaten bereitstellen.
    • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 165°C Umluft vorheizen.

    Quarkstollen Grundteig

    • Butter mit Zucker und ausgekratztem Mark einer Vanilleschote mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Eier nacheinander gründlich unterrühren. Quark in die Masse einrühren.
    • Mehl mit Backpulver vermischen. Zusammen mit den Gewürzen zur Butter-Ei-Masse geben. Trockenfrüchte und Nüsse nach Wahl dazu geben und nur so lange miteinander verkneten, bis gerade so ein Teig entsteht.

    Stollenkonfekt formen

    • Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 2-3 ca. hohen Rechteck formen und daraus kleine Stollenkonfekt- Happen (je ca. 45g) portionieren.
    • Stollenkonfekte mit etwas Abstand zueinander auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Für ca. 25 bis 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

    Nach dem Backen

    • Das noch heiße Stollenkonfekt mit zerlassener Butter bepinseln und in gesiebtem Puderzucker wälzen. Das ausgekühlte Quarkstollen Konfekt luftdicht und trocken lagern.

    Macht es euch lecker! Eure Madame Dessert

      Kommentare

      Alexandra Dössinger

      Ich hatte das Stollenkonfekt mit gehackten Cranberries , Datteln und gehackten, gerösteten Haselnüssen gemacht. Für meinen Geschmack noch einen guten Schuss Rum und Bittermandelaroma zugefügt. Noch lauwarm zum Milchkaffee probiert ……… himmlisch. Sehr gutes Rezept.5 stars

      · Antworten

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezeptbewertung