logo facebook logo pinterest logo instagram logo twitter home 51 cupcake 2 camera 18 shape star calendar 57 tags stack abc snowman cake 100 2 grid view tags stack 2 diet

Brombeer Muffins mit Streuseln

Brombeer Muffins mit Streuseln | Madame Dessert

Ich liebe, liebe, liiiiebe die Beerensaison und könnte jedes Jahr gar nicht genug von den kleinen Früchtchen bekommen. Von Himbeeren und Erdbeeren bis Johannisbeeren und Heidelbeeren verarbeite ich sie in den unterschiedlichsten Rezepten. Diesmal habe ich mich für ein Rezept mit Brombeeren entschieden. Genauer gesagt für Brombeer Muffins mit Streuseln. Saftige Muffins treffen hier auf süß-saure Brombeeren und knusprige Streusel – einfach herrlich und das perfekte Sommerrezept für unterwegs oder zum Sonntagskaffee!

Brombeer Muffins mit Streuseln | Madame Dessert

Rezept für ca. 14 Brombeer Muffins mit Streuseln

Streuselteig

  • 100 g Mehl
  • 75 g Butter
  • 55 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 kleine Prise Salz

Brombeer Muffin Teig

  • ca. 160 g Brombeeren
  • 3 Eier (Größe M)
  • 185 g Zucker
  • 125 g geschmacksneutrales Pflanzenöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 125 g Buttermilch
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Apfelessig (alternativ Weißweinessig)

Muffin Vorbereitungen

Heize deinen Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor. Stell dir dein Muffinblech für die Streuselmuffins mit Brombeeren bereit und lege es mit Papierförmchen aus. Verlese und wasche die Brombeeren und tupfe sie sanft trocken. Verknete anschließend alle Streusel-Zutaten so lange miteinander, bis ein streuseliger Teig entsteht.

Der Teig für die Brombeer Muffins mit Streuseln

Verrühre für den Muffin-Teig zuerst Eier, Zucker, Öl, Vanilleextrakt und Buttermilch in einer Schüssel miteinander, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben. Vermenge in einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz miteinander. Gib die trockenen Zutaten nun in zwei Etappen zu den feuchten Zutaten und rühre sie kurz unter. Es dürfen dabei auch noch kleine Mehlklümpchen zu sehen sein.

Gib einen Teelöffel Natron in ein kleines Schälchen. Verrühre es zügig mit einem Teelöffel Essig (Weißweinessig ist auch in Ordnung). Gieße die schäumende Mischung direkt zum Teig und rühre sie unter, bis ein homogener Teig entsteht.

Hebe zuletzt die frischen Brombeeren unter den Muffinteig.

Brombeer Muffins mit Streuseln | Madame Dessert

Ab in die Muffinform

Teile den Teig der Brombeer Muffins nun gleichmäßig bis fast unter den Rand auf ca. 15 Muffinmulden auf. Verteile zum Schluss großzügig den Streuselteig darüber. Schiebe die Muffins anschließend auf der mittleren Schiene für etwa 20 bis 25 Minuten in den Backofen.

Sind die Brombeer Muffins goldbraun und durchgebacken, kannst du sie aus dem Ofen holen. Lass sie dann noch kurz in den Formen auskühlen, bevor du sie herauslöst und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stellst.

Falls du noch mehr frische Brombeeren über hast, kannst du daraus übrigens auch ein tolles Joghurt Frucht Dessert im Glas zaubern. Oder wie wäre es mit dieser Zitronentarte mit Baiser und Beeren?

Macht es euch lecker!
Eure Madame Dessert

Brombeer Muffins mit Streuseln | Madame Dessert
Brombeer Muffins mit Streuseln | Madame Dessert
Brombeer Muffins mit Streuseln | Madame Dessert
Drucken
No ratings yet

Brombeer Muffins mit Streuseln

Saftige Muffins treffen aus süß-saure Brombeeren und knusprige Streusel – einfach herrlich und das perfekte Sommerrezept für unterwegs oder zum Sonntagskaffee!
Vorbereitungszeit20 Min.
Backzeit25 Min.
Gericht: Dessert
Portionen: 14 Muffins
Autor: Madame Dessert

Zutaten

Rezept für ca. 14 Brombeer Muffins mit Streuseln

    Streuselteig

    • 100 g Mehl
    • 75 g Butter
    • 55 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 kleine Prise Salz

    Brombeer Muffin Teig

    • 160 g (ca.) Brombeeren vorzugsweise frisch
    • 3 Eier Größe M
    • 185 g Zucker
    • 125 g geschmacksneutrales Pflanzenöl
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 125 g Buttermilch
    • 250 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 2 Prise Salz
    • 1 TL Natron
    • 1 TL Apfelessig alternativ Weißweinessig

    Arbeitsschritte

    Muffin Vorbereitungen

    • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinblech vorbereiten und mit Papierförmchen auslegen. Brombeeren verlesen, waschen und sanft trocken tupfen.
    • Streuselzutaten verkneten, bis ein streuseliger Teig entsteht.

    Der Teig für die Brombeer Muffins mit Streuseln

    • Eier, Zucker, Öl, Vanilleextrakt und Buttermilch in einer Schüssel miteinander verrühren, bis sich alle Zutaten miteinander verbunden haben.In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz miteinander mischen.
    • Trockenen Zutaten in zwei Etappen zu den feuchten Zutaten geben und kurz unterrühren.
    • Natron in ein kleines Schälchen geben und zügig mit Essig verrühren. Direkt zum Teig geben und unterrühren, bis ein homogener Teig entsteht.
    • Brombeeren unter den Muffinteig heben.

    Ab in die Muffinform

    • Brombeer Muffin Teig gleichmäßig bis fast unter den Rand auf ca. 15 Muffinmulden aufteilen. Streuselteig großzügig darüber geben.
    • Muffins auf der mittleren Schiene für etwa 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Kurz in den Formen auskühlen lassen, herauslösen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen.

    Macht es euch lecker! Eure Madame Dessert

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Rezeptbewertung